Personalising my MacBook


Ich weiß noch, ganz früher war es noch etwas gan Besonderes, wenn jemand im Besitz eines MacBooks war. Mittlerweile hat gefühlt jeder ein iPhone, iPad oder MacBook - wenn nicht sogar alle drei Geräte auf einmal. Nicht, dass ich das für nicht gut halte oder so. Ich bin selbst dem Apple-Kosmos verfallen - ob gut oder schlecht, das sei einmal dahingestellt. Nichtsdestotrotz versuche ich mich immer ein bisschen aus der Masse hervorzuheben und das ist mir mit meinem MacBook bis jetzt ganz gut gelungen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft ich schon nach meinem Cover gefragt wurde, was ihr oben seht, deswegen wollte ich euch heute einmal ein bisschen etwas dazu erzählen.

Caseapp nennt sich die Website, wo ich mein Cover bzw. "Skin" herhabe. Man dort personalisierte Hüllen für sein Handy (und ich rede hier nicht nur von iPhones sondern auch von allen anderen Herstellern) und seinen Laptop erstellen. Da ich schon gefühlt tausend Handhüllen besitze und auch öfters gerne einmal das Handy wechsle, habe ich mich für eine Skin für mein MacBook entschieden. Schutz bietet diese nicht und ist in dem Sinne auch kein Cover. Es ist eine Folie, die man auf das MacBook klebt und auch jederzeit wieder entfernen kann. Eine Wiederverwendung ist hier jedoch nicht möglich. Caseapp biete bereits einige sehr schöne Motive auf der Website an, wenn man selbst kein eigenes Motiv hat, was man verwenden möchte. Ist man kreativ inspiriert, so kann man sein eigenes Foto für die ganz persönliche Skin verwenden und voilà, schon ist das eigene MacBook unverwechselbar!

Wenn ich euch das Ganze jetzt schmackhaft gemacht habe, dann habe ich hier noch eine Überraschung für euch. Caseapp war nämlich so freundlich, mir einen Rabattcode zu geben, mit dem ihr 20% Rabatt bei eurem Einkauf dort bekommt! Anbei der Code für euch und nun aber ran an den Speck!

SAIGONCASE20

6 comments:

  1. Sieht super klasse aus, ich habe auch schon öfter überlegt so etwas mit meinen Macbook zu verschönern, aber ich mag es doch eher klassisch!
    Und naja ich weiß nicht ob ich da deiner Ansicht bin das es heut zu tage nichts besonderes mehr ist ein Macbook zu haben, für den Preis ist es schon etwas besonderes. Hätte ich meins damals nicht auch zu meinen 18.Geburstag bekommen von meinen Eltern hätte ich es mir nicht gekauft, weil es einfach eine Menge Geld ist.

    Sophie♥

    ReplyDelete
  2. Wie hübsch. :)
    Da wird dein Mac Book doch gleich wieder zu etwas Besonderem. ♥
    Bis auf meine diversen Ipod Modelle bin ich bislang Apple noch nicht verfallen.. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich mich gerade MEGA mit meinem Ipod Shuffle herum ärgere, den ich immer beim Sport nutze. Der wird einfach nicht mehr von meinem Itunes erkannt. *Menno*
    Da empfinde ich Android und Drag & Drop doch viel einfacher, als ein Zwischenprogramm, auf das man zwangläufig angewiesen ist.. :/

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    ReplyDelete
  3. Eine coole Idee, um das ganze ein bisschen persönlicher zu machen :-)

    choconistin

    ReplyDelete
  4. Der Skin sieht echt toll aus!
    LG Thi

    ReplyDelete
  5. ich würd ja keinen cent für apple ausgeben :p ..hat optik einen mehrwert? vll bin ich doch ne feminin genug um das mit ja zu beantworten^^
    äpfel ess ich jeden tag, aber meine multimediageräte brauchen keinen apfel ;-)

    ReplyDelete
  6. Wie genial sieht das denn bitte aus!? Ich find's jedenfalls großartig und werde gleich mal auf der Seite nach meinem "perfekten" Cover gucken.. :D

    Ich hoffe, dass es dir gut geht, liebe Grüße aus Hamburg,
    Sara.

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡