summerish



Heute gibt es ein halbsommerliches Outfit auf meinem Blog. So ganz will es leider irgendwie noch nicht Sommer bei uns werden, auch wenn es dieses Wochenende ja eigentlich ganz nett war. Kühlere Temperaturen hin oder her - ich sehe es einfach auch nicht ein, meinen Kleiderschrank wieder umzuräumen und wieder die Herbst- oder im besten Fall Frühlingssachen rauszukramen... Da spiele ich ganz stur Trotzkopf! Kennt ihr das? Deswegen habe ich aus Trotz für das Wochenende meine Jeansshorts, die für mich immer nach Sommer schreit, mit einem gemütlichen Strickpullover kombiniert. Dank der hellen Farben wirkt er auch gar nicht herbst- oder winterlich.

Weiße Sneakers lassen jedes Outfit direkt sommerlicher wirken und ein kleines Fußkettchen lässt sowieso immer an Sommer, Strand und Meer denken, stimmt's? Bis jetzt hatte ich immer nur weiße Chucks (und ich habe sie mir jetzt auch für den Sommer wieder nachbestellt), aber die weißen Sneakers, die ihr in diesem Outfit seht sind von Superga von About You. Die Superga Sneakers habe ich schon öfters bei anderen Bloggern gesehen und seitdem bin ich angefixt und möchte sie auch ausprobieren. Gesagt, getan! Ich finde sie eigentlich ganz cool, aber irgendwie schlägt mein Herz seit der 10./11. Klasse einfach für Chucks. Das ist wohl eine Eigenschaft oder Gewohnheit, die ich für immer beibehalten werde... :D


Auch ein ganz wichtiges und sehr schönes Outfitdetail ist meine neue Daniel Wellington Uhr. Gaaanz große Liebe!! Ich bin generell ein ziemlich großer Fan von sportlich-maritimen Looks und die Daniel Wellington Canterbury mit dem rot-blau gestreiften Band passt einfach perfekt zu solchen Looks. Viele Kommilitonen aus meinem Studium haben eine Daniel Wellington - manche mit Leder-, manche mit Stoffarmband - und ich fand sie schon immer toll. Ich habe auch schon beschlossen, dass ich mir für die kältere Jahreszeit dann ein Lederarmband für meine DW holen werde. Ich denke, es soll ein schwarzes Band werden. Denkt ihr, das passt zu dem roségoldenen Zifferblatt der Uhr?



pullover: Gina Tricot / shorts: Vero Moda / shoes: Superga (About You) / watch: Daniel Wellington (Valmano) / sunglasses: New Yorker

10 comments:

  1. Richtig tolles Outfit! Ich liebe die blau weiß Kombi im Sommer :) und die Uhr passt dazu auch perfekt, auch wenn ich sie an Bloggern nicht mehr sehen kann :D ach und ich bin auch für immer Chucksgirl versuch es erst gar nicht mit anderen xD bei uns ist es seit Mittwoch wieder warm aber zwischenzeitlich gibt es mal den ein oder anderen regentropfen wie in der Regenzeit in Asien xD aber 25-30 Grad sind hier schon drin :)
    Und nächste Woche sollen es sogar 40 werden :O glaub ich aber nicht ;) werden wir ja sehen! Wünsche dir das der Sommer auch zurück zu euch in den pott findet!

    Liebe Grüße <3

    ReplyDelete
  2. Super schönes Outfit!<3 Ich liebe gestreifte Oberteile im Sommer total! Vorallem diese Uhr...ahhh....so schöööön!
    Liebe Grüße Marié

    ReplyDelete
  3. ich bin einverstanden mit dem outfit ;-) (auch wenn ich selbst keine uhr(en) trage)

    ReplyDelete
  4. Super süß - ich bin ganz verliebt in dein Outfit!
    Der Pulli ist großartig - und die Uhr erst... *-*
    Du hast wirklich einen tollen Stil! :)
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Sehr süßes Outfit! Ich liebe den Streifenlook für den Sommer!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

    ReplyDelete
  6. Die Uhr sieht super aus ! Und passt auch perfekt zum Outfit. :)
    Auch den Pulli find ich richtig schön*-* Und: JA ich kenne das nur zu gut!^^

    GLG
    Miss Lilli

    ReplyDelete
  7. Der Pulli steht dir sehr gut – und die Kombination von Blau und Weiß ist eh eine meiner liebsten. :)

    Ich hoffe, dir geht's gut! <3

    Liebe Grüße,
    Sara.

    http://saritschka.blogspot.de

    ReplyDelete
  8. Sehr toller Look!
    Maritim und Sommer gehen ja eh Hand in Hand :)

    Liebst
    Svetlana

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡