My Kikki.K

June 11, 2015 | /


Mittlerweile habe ich schon einige Planer gehabt und ausprobiert, bis ich meinen (momentanen?) "Planerfrieden" gefunden hat. "Planerfrieden? Was ist das?", werden sich jetzt einige von euch fragen. Planerfrieden ist im Grunde nichts anderes, als mit seinem Kalender voll und ganz zufrieden zu sein. Man probiert verschiedene Planer aus, bis man eben DEN einen Planer gefunden hat. Bei diesem einen Planer stimmt dann einfach alles. Farbe, Material, Größe - einfach alles! Lange Zeit hatte ich gedacht, dass ich mit meinem schwarzen Kikki.K in medium meinen Planerfrieden gefunden hätte, aber anscheinend habe ich mich geirrt. Aber das werdet ihr noch in den kommenden Posts selber zu lesen bekommen ;) Im heutigen Post möchte ich euch einiges zum Kikki.K Planer erzählen. Vielleicht ist das ja für die von euch interessant, die momentan einen Kikki.K beliebäugeln.

Im Gegensatz zu Filofax stattet Kikki.K seine Planer mit goldenen Ringen aus, was sehr schick und - wie ich finde - weiblich ausschaut. Die Größen bei Kikki.K sind wie die bei Filofax nur nennen sie sich anders. Von klein nach groß sortiert gibt es hier die Größen small, medium und large (in Filo-Sprache: pocket, personal und A5). Meine Planer waren bis jetzt alle immer personal/medium und ich finde, dass es für mich die praktischste Größe ist. Sie sind "klein" genug, um sie in die Tasche zu packen und überallhin mitzunehmen, und bieten trotzdem genug Platz zum Notieren von Terminen und Dekorieren.


Bei meinem Kikki.K mochte ich die Struktur des Leders sehr gerne, weil es sich ganz wunderbar angefühlt hat. Auch die Einteilung der Karten-/Einsteckfächer finde ich sehr gut gewählt. Nichtsdestotrotz war es aber irgendwie doch nicht die große Planerliebe und ich habe meinen Kikki.K weiterziehen lassen. Apropos weiterziehen! Kikki.K ist eine australische Marke, wie leider keine Geschäfte in Deutschland betreibt. Man kann von Deutschland aus nur online bestellen, muss dann aber den internationalen Versand tragen und damit rechnen, dass bei der Einfuhr beim Zoll auch noch ein bisschen etwas an Steuern draufkommen. Kurz gefasst, da läppert sich ein bisschen was. Daher empfehle ich, zum Beispiel auf Ebay Kleinanzeigen oder in den Filofax- und Kikki.K-Grupen gut erhaltene, gebrauchte Planer zu kaufen. Das schont den Geldbeutel und der private Versand innerhalb Deutschland geht auch wesentlich schneller und ihr haltet euren heiß ersehnten Planer schneller in euren Händen ;)

Wie findet ihr die Kikki.K Planer so?

15 comments:

  1. Dein neuer Planer sieht sehr schön aus und nicht zu kitschig, gefällt mir richtig gut!

    LG
    July

    ReplyDelete
  2. Also ich hab bisher nur deinen Planer und den von Julia bei dazzled gesehen und finde beide schön. Ich selbst bin aber mit meinem von Paperblanks total zufrieden, der ist zwar auch nicht grad günstig aber schön. Mache eigentlich auch gar nicht so viel damit außer Termine eintragen oder so bisschen Tagebuchmäßige Einträge in Stichworten (wenn ich zb unterwegs war, Kino, schwimmen, Events oder auch welche Serie/Folge ich geguckt hab oder wann ich ein Buch angefangen hab zu lesen). Ok hört sich doch viel an aber ist es eigentlich nicht :D

    Danke auch für deinen Kommentar und dein Feedback <3
    Find ich cool das deine Mum in einem Asialaden arbeitet, würde dort immer Seaweed kaufen würde ich in Essen wohnen haha :D

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  3. Ich finde ihn wirklich süß!
    Sophie♥

    ReplyDelete
  4. Der Planer ist echt hübsch und so praktisch - ich sollte mir auch einen zulegen! :)

    Liebste Grüße
    Lena :)

    ReplyDelete
  5. Der Planer sieht richtig schön aus *.*
    Dei Blog gefällt mir richtig gut, du hast jetzt eine neue Leserin :)
    Liebe Grüße
    http://venilista.blogspot.de/

    ReplyDelete
  6. Oh der ist wunder schön! Da hat man direkt mehr Lust seine Sachen zu planen und zu ordnen.
    Liebe Grüße! :)

    ReplyDelete
  7. Great post!

    Please click on the link on my post
    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/06/its-all-about-that-denim-with-shein.html

    ReplyDelete
  8. Danke für deinen lieben Kommentar :)
    der Timer sieht total süß und praktisch aus! Ich kannte die vorher gar nicht :o

    ReplyDelete
  9. wow, der Planer ist echt super süß:) Ich habe auch wirklich Ewigkeiten nach einem schönen gesucht, Planer ist halt nicht gleich Planer:D Ich hab dann einen relativ guten bei Nanunana gefunden, der ist aber nicht annähernd so süß wie deiner:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    ReplyDelete
  10. Der Planer gefällt mir auch gut, insbesondere die Einsteckfächer und die Größe! Schön, dass du jetzt deinen Favoriten gefunden hast! :D

    Liebe Grüße,
    Sara.

    ReplyDelete
  11. very interesting post darling, cute pics!!
    xo
    http://fashionneed09.blogspot.it
    If you have some time, pls like my Facebook page, it would mean so much to me :D
    https://www.facebook.com/fashionneed09

    ReplyDelete
  12. Der Planer sieht wirklich hübsch aus und der goldene Ring gefällt mir auch super gut.
    Ich hätte auch sehr gern so einen Planer, aber irgendwie sind sie mir dann doch etwas zu teuer x3 Da hab ich momentan einfach andere Prioritäten haha Nichtsdestotrotz lese ich mir immer die DIYs und so zu solchen Planern durch xD

    ReplyDelete
  13. Was ein schöner Planer !
    Liebe Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    ReplyDelete
  14. Der Planer ist ja zuckersüß :)
    Sollte ich mir auch zulegen, gerade als Blogger braucht man so einen Planer ja mehr als alles andere ;)
    Liebe Grüße!
    themintandonly.com

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡