filofaxing

May 25, 2015 | / /

Heute möchte ich euch einen kurzen Einblick in das schöne Filofaxing geben, was ich in meinem letzten Post erwähnt hatte. Einige von euch haben ihre Neugier für das Thema ja in den Kommentaren bekundet und da dachte ich mir, dass ich euch heute einfach einmal ein kleines bisschen dazu erzähle.

"Filofaxing"kommt von Filofax - einer Marke aus Großbritannien, die gefühlt seit anno Zwieback Terminkalender, also Planer, herstellt. Das Filofaxing ist nichts Anderes als das kreative  Gestalten von deinem Filofax. Über die Zeit hat sich eine riesige Community entwickelt, die dem Bastelwahn verfallen ist, und ich bin jetzt Teil von ihr. Auf Facebook gibt es zum Beispiel zahlreiche Gruppen, wo man seinen Filofaxkram verkaufen und tauschen kann und ich muss sagen, dass ich bis jetzt nur tolle Erfahrungen mit den Mädels dort gemacht habe! Was es alles an Filofaxkram - also Bastelzeugs - so gibt beim Filofaxing, werde ich euch in einem der kommenden Posts erzählen und zeigen.

Natürlich muss man nicht unbedingt einen Filofax haben, um Teil dieser Community zu sein. Basteln kann man ja eigentlich in jedem Planer. Die gängigsten Hersteller, die die Filofaxer (so nennen sich die Bastelbegeisterten) benutzen, sind momentan Filofax, Kikki.K und Webster's Pages. Was ich an dieser Stelle auch erwähnen möchte, ist der Preisaspekt. Filofaxing kann unter Umständen ein recht teures Hobby werden. Die Planer an sich sind meistens schon sehr kostspielig und wenn dann auch noch das ganze Bastelzubehör dazugekauft wird, kann das ganz schnell tief ins Portemonnaie gehen. Daher finde ich, dass es wichtig ist, dass jeder seine Ausgaben im Auge behält und sich immer fragen sollte, wie viel Geld er für so eine kleine "Spielerei" oder Hobby ausgeben möchte.

Kennt ihr Filofaxing oder betreibt ihr es sogar selber? Was haltet ihr von den aushülsten Planern?



14 comments:

  1. und die männer werden wieder diskriminiert dabei :D (mann = technik, frau = kreativ) schaut interessanter aus als an einem auto zu schrauben :p aber ich geb dir insofern recht, die frage is warum mache ich es? um des bastel-spiel-willens oder für's planen? bei letzterem wär ich auch strikt dagegen, weil ein kalenderplan soll ja nützlich sein, ein vergessener termin kann ja leider ne durch so schicken schnickschnack kompensiert werden... ne meine welt aber wenn es hilft menschen das kind in sich zu bewahren, why not ;)

    ReplyDelete
  2. Ich mache es zwar selbst noch nicht, aber ich finde Filofaxing richtig cool!
    Da hat man gleich viel mehr Lust den Kalender auszupacken und Sachen zu planen :)
    Toller Post <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. Hallo liebe Ina,

    ich kenne Filofaxing auch und ich liebe es mich kreativ in meinem Terminkalender auszutoben, allerding ist mein Terminkalender nicht von Filofax.

    Ich wünsche dir einen schöne Woche!

    Liebe Grüße
    July

    ReplyDelete
  4. Bei Filofaxing muss ich immer an die Mutter meiner besten Freundin denken die seit gefühlten 20 Jahren ihren Filofax Planer mit sich rumträgt und dort alles wichtige drin stehen hat. Praktisch sind die Dinger alle mal, bin aber eher auf der Moleskine-Seite der Planerwelt :D
    Liebst,
    Farina

    ReplyDelete
  5. Ich kenne Filofaxing noch gar nicht, finde es aber toal interessant (:

    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ♥
    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, vielleicht machst du ja mit (:

    ReplyDelete
  6. Ich finde es ja immer wieder faszinierend was viele aus ihren Planern machen. Einfach toll! Bei mir muss es meistens schnell gehen und irgendwann habe ich dann leider keine Geduld mehr. Also sieht bei mir alles am Anfang immer toll aus, dann fehlt die Zeit und schwups... schon wird es unordentlich. ^^

    ReplyDelete
  7. Ich finde solche Planer echt süß! Aber du hast Recht, das kann echt teuer werden. Vor allem, wenn man denkt, oh das ist doch niedlich und das, und dann mit Tonnen an Bastelzubehör nach Hause kommt.
    Ich persönlich bin nicht so der Notizbuch und Terminkalender-Typ. Nach ein paar Wochen bleibt dann der Terminkalender oder das aktuelle Notizbuch einfach in der Ecke liegen.
    LG Thi

    ReplyDelete
  8. Ich finde das Hobby so schön. Allgemein jedes kreative Hobby. :)
    Und zu dir passt es soo gut. :D

    Dir ein ganz tolles Wochenende. <3
    Selly
    von SellysSecrets

    ReplyDelete
  9. Ich steh total auf sowas! Da kriegt man ja richtig Lust zum planen :)

    www.willascherrybomb.de

    ReplyDelete
  10. Ich habe auch einen Filofax und ich liebe es, das Ding zu gestalten :)

    ReplyDelete
  11. Boah, Ina – sieht einfach super aus! Ich bin ja nicht so der kreative Typ (also bei Filofaxing), gefällt mir aber sehr gut! :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    ReplyDelete
  12. Ich habe zwar kein Filofax, aber meinen Kalender gestalte ich auch immer kreativ. Meine alten Exemplare hebe ich auf und schlage sie sehr gerne auf und blättere durch meine Erinnerungen:)

    Liebe Grüße
    Luisa

    ReplyDelete
  13. Sieht echt toll aus - mir gefallen solche Planer super. Werde mir auch einen zulegen! :)

    Vor kurzem habe ich meinen eigenen Blog gestartet, schau doch gerne mal vorbei! :)

    Liebste Grüße
    Lena :)

    https://allaboutlena.wordpress.com/

    ReplyDelete
  14. Ich kaufe mir jedes Jahr einen mega billigen Kalender und gestalte den dann selber mit Photos und Stickern und allem drum und dran. Ich find's einfach so schön, wenn man was ganz Persönliches bei sich in der Tasche trägt!

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡