Apple, Windows & Co.

February 24, 2015

Erinnert ihr euch noch, wie ich hier über mein Smartphone-Dilemma gesprochen habe? Und dass ich mir das Lumia meines Bruders zum Probieren ausgeliehen habe? Ausgeliehen habe ich mir sein Handy wirklich und ich habe es für knapp zwei Monate ausgiebig ausprobiert. Heute sitze ich hier aber immer noch mit meinem kleinen, weißen iPhone 4S und zerbreche mir immer noch den Kopf darüber, wie es für mich smartphonetechnisch nun weitergehen soll... Doof!
Da einige von euch damals aber ganz interessiert an einer Review zum Windowsphone waren, gibt es heute meine Meinung dazu auf den Serviertablett für euch, aufgeteilt in für mich wichtige Kategorien:

Das Betriebssystem:
Windows als Betriebssystem für Smartphone finde ich total klasse und genial! Ich muss sagen, da haben mich die Skandinavier wirklich positiv überrascht. An iOS mochte und mag ich immer die intuitive Bedienung und das schlichte Design. Android ist mir einfach "too much" mit seinen ganzen Programmierfunktionen und Widgets und irgendwie spricht mich der überladene Display einfach schon nicht an. Windows ist mit seinem Kachelsystem sehr aufgeräumt und durch die kleinen Animationen sehr schön personalisiert. Ich mag es, wie die Bilder der eigenen Kontakte und die eigene Diashow immer neu eingeblendet werden. Auch dass man für die Kacheln, Schrift etc. ein Farbschema aussuchen kann, finde ich sehr nett. Eine Freundin von mir passt ihre Handyfarbe zum Beispiel immer auf ihre Fingernägel ab ;)

Apps/Lumia:
Appstechnisch haben Apple und Android die Nase meilenweit vorne. Die mangelnde App-Vielfalt ist ein gängiger und, wie ich finde, großer Kritikpunkt an den eigentlich sehr guten Windowsphones. Es werden auf jeden Fall mehr Apps benötigt, um das Potential dieser Smartphone wirklich ausreizen zu können!
Die Apps, die ich im Alltag brauche wie verschiedene Messenger- und Social Media-App, sind zum Glück alle vorhanden, aber an kleinen Spielereien mangelt es eben. Ich habe in den zwei Monaten zum Beispiel noch keine gute FotobearbeitungsApp gefunden, wie ich sie von den Funktionen her von meinem iPhone gewohnt bin. Das finde ich sehr schade.

Kamera:
Nokias Lumia Handys sind immer sehr bekannt für ihre tollen Kameras und atemberaubenden Fotoergebnissen. Beim Lucia 920, was ich jetzt hatte, fand ich die Kamera aber eher nur so semi-zufriedenstellend. Vielleicht liegt es aber auch an mir und dass ich nicht die perfekten Einstellungen gefunden habe... Das neue Luma 1520 soll nämlich eine hervorragende Kamera haben und vielen Reviews nach soll das auch stimmen!

Synchronisierung mit dem PC:
Was mich am meisten gestört hat, war die umständliche Synchronisation meines MacBooks mit dem Windowsphones. Ich finde es ganz schrecklich, wie sich Apple und Windows da immer gegenseitig ausspielen, wenn es darum geht, dass ihre Programme und Geräte miteinander harmonisieren sollen. Angeblich geht das, aber bis jetzt hatte ich immer nur Probleme gehabt! Sei es Pages und Word oder Keynote und PowerPoint - Nichts harmoniert einfach! Deswegen war das Synchronisieren von Macbook und Windowsphone nicht so reibungslos und angenehm, wie es mit meinem iPhone immer ist, aber das war zu erwarten. Daher gehe ich davon aus, dass es mit einem Windowsrechner angenehmer ist, und würde es nicht als Kritikpunkt zählen.

Design & Komfort:
An sich finde ich die Windowsphones ganz witzig. Sie kommen meistens in knalligen Farben raus (vor allem die neueren Modelle) und Microsoft legt wirklich viel Wert auf das Innenleben. Was mitrbei dem Luma 930 aufgefallen ist - und bei den neueren Modellen ist es leider zum Großteil auch noch so -, ist das Gewicht der Smartphones. Im Vergleich zu Apple, Samsung und Co., die auch flache, schlanke und eben leichte Modelle setzen, liegen Lucias prinzipiell recht schwer in der Hand. Gewicht lässt manch einen ein Gefühl von Wertigkeit und Qualität haben, aber abends im Bett, wenn ich schon lange am Handy im Internet gesurft habe, habe ich es manchmal doch als etwas zu schwer empfunden...

~*~*~

Auch wenn ich nach zwei Monaten wieder zu meinem alten iPhone zurückgekehrt bin, muss ich sagen, dass mich das Windowsphone schon begeistert hat. Ich bin jetzt auch schon wieder am Gucken und Preise vergleichen und ich glaube, mein nächstes Handy wird wirklich ein Windowsphone, aber dann eins der neueren Modelle. Momentan beliebäugel ich das Lucia 930 und 1520. Die finde ich beide ganz schick und würde mir zu gegebener Zeit gerne eins zulegen. Was benutzt ihr für ein Smartphone?

11 comments:

  1. Android muss keinen überladenen Display haben, du kannst doch alle Apps vom Display löschen :D Also ich hatte das gleiche Problem (nur war mir klar dass ich bei Android bleibe) und habe mich dann für das Samsung Galaxy S5 entschieden. and i love it. Aber wenn du mit Apple bis jetzt immer sehr zufrieden warst, solltest du vielleicht einfach dabei bleiben? :)


    xoxo

    ReplyDelete
  2. ich sag nur siri + iphone = terror pur! also wer sich ein iphone holt hat m.E. alles falsch gemacht! es sei denn er mag sich von ekelhaften und zynischen entwicklern gern terrorisieren lassen-.- also beste smartphone is m.E. ganz klar, am besten gar keines... tablet reicht eigentlich :p (und/oder nokia 3210 :p)

    ReplyDelete
  3. Ich benutze ein iPhone aber ich glaube es kommt wirklich darauf an, dass das Handy schnell ist und dass man persönlich damit gut zurecht kommt, denn sonst sind sie alle gleich;-).

    Liebe Grüße
    July

    ReplyDelete
  4. Sehr interessante Review. Also ne Freundin von mir hat schon länger ein Windowsphone und ist super zufrieden damit, leider kann ich dir das Modell aber nicht sagen. Ich selbst hab ja ein relativ altes Smartphone :D das Samsung Galaxy S3 Mini und bin zufrieden damit. Hab aber auch kaum Ansprüche da ich es selten benutze ;) also hauptsächlich nur für WhatsApp!

    Liebste Grüße <3

    ReplyDelete
  5. Momentan benutze ich ein Iphone 4. Und was kann man dazu sagen... es funktioniert. Mal mehr, mal weniger. Mal funktionieren die Knöpfe nicht, mal schon. Ich habe es mir vor einigen Jahren gekauft und so war es demnach mein erstes Smartphone. Mir gefällt das Betriebssystem, die Bedienung und die Größe. Ich werde es noch einige Monate benutzen, mir dann aber ein neues anschaffen. Ich bin kein Fan davon, wenn Leute sagen: ich habe ein funktionierendes Iphone 5, aber jetzt ist das 6er rausgekommen, deshalb hole ich mir das.
    Deshalb schau ich wie lange mein Handy noch funktionstüchtig ist, werde mir aber trotz alledem kein Iphone mehr anschaffen. Preis-Leistung stimmt einfach überhaupt nicht und man hört dauernd von Leuten, dass entweder die Knöpfe des Iphones nicht mehr gehen, das Display zersprungen ist usw usw. Sony oder HTC wären für mich eine gute Alternative. Ein Windows Phone kann ich persönlich ausschließen, da mich die Bedienung überhaupt nicht anspricht. Aber so veschiedenen sind die Geschmäcker :)
    Auf jeden Fall ist das ein sehr gelungener Artikel geworden!

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    ReplyDelete
  6. der post gefällt mir sehr gut :)

    vielleicht guckst du dir ja auch mal meinen blog an. Ich bin gerade in amerika und berichte über meine erlebnisse :)
    Liebe Grüße, Kathrin

    http://sailarace.blogspot.com

    ReplyDelete
  7. oh windows phones sind ja immer so eine sache. Windows ist was Handy bzw Apps angeht auch gar nicht so etabliert wie android bzw iOS, deshalb wäre das für mich etwas problematisch.
    Ich hab mein HTC One und bin wirklich zufrieden! :)

    silklacefur

    ReplyDelete
  8. Hey Ina!

    Vielen lieben Dank für dein Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut!
    Dein Blog gefällt mir wirklich gut:)

    Liebe Grüße,

    WMBG
    WMBG-BLOGInstagram//Lookbook//Facebook//Kleiderkreisel

    ReplyDelete
  9. Seit kurzer Zeit habe ich auch ein Windows Phone und bin echt ganz zufrieden, nur die Sache mit den Apps und die meiner Meinung nach eher shclechten Kamera nervt mich etwas :-)
    Lg Ronja

    ReplyDelete
  10. Das mit den iPhones ist so eine Sache, die haben einfach einen gewissen Reiz, sehen hübsch aus..aber nachdem ich mein relativ günstig erstandenes iPhone 4S nach gerade mal 2 Wochen gehimmelt hatte hatte ich weder das Geld noch den Mut mir nochmal eins zuzulegen :D Jetzt hab ich auch ein Windows Phone und bin echt super zufrieden. Das mit den fehlenden Apps nervt am Anfang schon, aber da gewöhnt man sich dran und jetzt vermiss ich Snapchat gar nicht mehr so :D

    Liebe Grüße,
    Shelly von sternschnuppenschnipsel.blogspot.de

    ReplyDelete
  11. I like these fashion clothes

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡