You can wear it!

August 30, 2014 | / /

Hui, da habt ihr mich aber überrascht! Die Rückmeldung zu meinem letzten Outfitpost war ja wirklich unglaublich und eure Kommentare haben mich auch direkt zu meinem heutigen Post inspiriert. Viele von euch fanden meinen vorgestellten Look im Maxirock super, was mich sehr gefreut hat :) Danke auch noch einmal an dieser Stelle für die lieben Komplimente! ♡ Und andere wiederum bekannten sich ebenfalls zu ihrer Maxiliebe und äußerten sich aber ihrer "Problemsituation", dass sie aufgrund ihrer fehlenden Größe keine Maxikleider und -röcke tragen könnten. Und genau darum soll es heute gehen:

Bin ich zu klein für den Maxitrend?

"Alles Quark!", sage ich da nur. Natürlich darf man auch einen Maxirock tragen, wenn man keine 1,70m groß ist! Meine lieben kleinen Mitmenschen da draußen, ich kann euch sehr gut nachempfinden. Auch ich hatte mit meinen 1,61m (und 5mm, die ich beim Reden über meine Größe an dieser Stelle immer erwähnen muss!) immer den Gedanken bzw. die feste Überzeugung, dass man als allgemein "klein" anerkannte Person keine langen Kleider etc. tragen darf. Papalapapp! Seit meinem eigenen Abiball vor 2 Jahren hat sich meine Meinung darüber - dank meiner Mama - komplett geändert! Klar, man hat es beim Tragen nicht so leicht wie die Großen, aber funktionieren tut der Maxitrend trotzdem. Meine Mama hat mir Folgendes beigebracht:

  • Der Schnitt muss stimmen: Wenn er das tut, dann können lange Kleider und Röcke uns kleine Menschen sogar strecken. Bei mir sieht die Anwendung in der Praxis dann wie folgt aus: da ich eine recht zierliche Taille habe, ist es wichtig, dass bei einem langen Outfit immer meine Taille betont wird. Dafür wirkt meine Silhouette auch zierlicher und femininer, ich bekomme eine gute Figur gezaubert und durch eine hoch ansetzende Taille bekomme ich auch optisch länger wirkende Beine. Ich achte bei mir auch immer darauf, dass der Stoff ab meiner Taille auch nur noch leicht, fließend fällt. Keine Form, bitte nichts ausstellen - Das staucht euch nur unnötig!
  • Die richtige Länge: Maxi ist nicht immer gleich Maxi. Es gibt die verschiedensten Längen bei "langen" Röcken und ihr müsst die richtige für euch finden. Da hilft leider nur anprobieren, anprobieren, anprobieren! Für den Sommer, wo ich öfters flache Sandalen oder meine Birkis trage, habe ich es am liebsten, wenn der Rock gerade noch so über dem Boden schwebt (s. Bild 1). Plane ich das Outfit immer mit hohen Schuhen zu tragen, dann darf ich ruhig etwas länger sein, sodass der Rock dann mit hohen Schuhen wieder "über dem Boden schwebt".
  • Muster: Wenn es kein Rock ist, zu dem ich immer hohe Schuhe anziehen werde (wie z.B. in Bild 2), dann bevorzuge ich Maxiröcke ohne Muster. Ich persönlich finde Muster sowieso immer etwas riskant und gefährlich, weil sie einen leicht in die Breite ziehen und auftragen können. Daher tendiere ich lieber zu unifarbenen Varianten.

Ich hoffe, ihr könnt etwas mit meinen kleinen Tipps anfangen. Natürlich sind alle Tipps die persönliche Meinung von Mama und mir, aber vielleicht lässt sich ja so die ein oder andere neue Maxiträgerin finden und es trauen sich mehr von euch an den "langen Trend". Und wie sagt man doch so schön? "Probieren geht über Studieren!" - Also, ran an die langen Kleider und Röcke! :)

PS: Bitte wundert euch nicht, wenn ihr die Tage bzw. Wochen nicht allzu viel von mir hört. Ich stecke (wieder) in einem Umzug und habe in der neuen Wohnung auch noch keinen Internetanschluss. Ich werde mich aber trotzdem bemühen, regelmäßig zu bloggen, und natürlich auch versuchen, eure Kommentare zu beantworten!


30 comments:

  1. Oh wie cool und süß das du uns kleinen Leuten Tipps diesbezüglich gibst :D <3 Danke!
    Habe einen Sarong der ja eigtl auch ein Maxi Rock ist aber hatte den bisher immer nur am Strand bzw. See an, aber ich glaube ich kauf mir nächsten Sommer ein richtiges Maxi Kleid :D

    Viel Erfolg beim umziehen <3

    ReplyDelete
  2. Wirklich toller Post! Ich habe das Problem zwar nicht, da ich von Natur aus recht groß bin, aber trotzdem super interessant das so zu lesen :) Und ja, sie stehen dir wirklich unglaublich gut!

    Liebe Grüße!
    Wakila von www.helloblack.net

    ReplyDelete
  3. Tolle Looks! :)

    Liebst, Lotta
    http://www.styledazzled.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. Ohhh :D Bei Sheinside habe ich noch nicht bestellt, aber das ist ja so eine Art Choies würde ich sagen, oder? :) Übrigens fliege ich am Montag nach Spanien und für die zwei Wochen ist mein Koffer nur halb so klein wie bei meinem Erlangen-Ina-Wochenende, hahaha :D

    Ich finde Maxi Kleider und Röcke für kleinere Menschen richtig toll, weil sie einen viel Größer wirken lassen und hohe Schuhe kann man auch super gut dazu tragen! :) Meinen grauen Maxi Rock habe ich allerdings verkauft, der dicke Stoff war dann doch nichts für mich, ich hätte lieber einen wie deinen blauen :)

    ReplyDelete
  5. Wunderbare Tipps! Ich bin mit meiner spärlichen Größe immer davon überzeugt gewesen ich wär zu klein für Bodenlang. Vielleicht trau ich mich dann auch mal so ein Teil anzuprobieren :D
    Liebst,
    Farina

    ReplyDelete
  6. Danke für die Tipps, wirklich!
    Ich bin 1,60cm klein & fürchte wirklich immer das ich keine tragen kann durch meine Größe :o

    Sophie♥

    ReplyDelete
  7. Sehr schöner Post :) Du siehst klasse aus in den Maxiröcken <3

    ReplyDelete
  8. was für ein cooler beitrag
    ich bin selbst nicht groß und habe mich was schwer getan mit maxi Kleidern und Röcken
    einfach nur toll!
    und sie stehen dir echt gut <3

    Hoffe du schaust bei mir auch mal vorbei
    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    ReplyDelete
  9. Die Maxikleider stehen dir sooo gut! Sieht zauberhaft aus!
    X, Ania from www.overdivity-fashion.blogspot.de
    Facebook | Instagram | Youtube

    ReplyDelete
  10. Super Post! Ich selbst bin leider nur 1,53cm aber trotzdem targe ich gerne Maxiröcke^^
    Deine Tipps sind sehr hilfreich und die Röcke stehen dir auch super :)
    Ganz liebe Grüße ♥

    ReplyDelete
  11. Der Post ist echt klasse, sehr informativ und die Outfits sind genial! Mein absoluter Favorit ist die zweite Kombination! :)

    ReplyDelete
  12. Toller Post! :)
    Ich bin auch nur 1,63 und ich liebe Maxiröcke. Oft habe ich zwar das Problem, dass sie mir ein bisschen lang sind, aber man kann sie ja ein wenig kürzen.

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    ReplyDelete
  13. Ich habe auch gelernt, dass man nicht unbedingt 1,70m dafür sein muss.
    Es kommt wirklich auf den Schnitt und die Kombination an. Schöne Outfits.

    Liebe Grüße
    Saskia
    http://mystyleroom.blogspot.de/

    ReplyDelete
  14. Ich finde Maxiröcke mit gutem Schnitt stehen wirklich jedem, egal wie groß :) Und dir besonders gut!!

    Liebste Grüße <3 Joana
    TheBlondeLion

    Ich würde mich freuen, wenn du bis morgen noch bei meinem Gewinnspiel mitmachst :)

    ReplyDelete
  15. An anderen finde ich Maxi immer sooo toll (so auch an dir), an mir selbst mag ichs komischerweise nicht so...und ich bin über 1,70 ;)

    ReplyDelete
  16. Deine Maxilooks sind sooo schön! Ich liebe den rosa Rock! Danke für deinen lieben Kommentar und sorry für die späte Antwort, im Sommer sitze ich nicht allzu oft vorm Laptop, haha! Liebste Grüße aus NYC, xo
    www.hollylovespaul.com

    ReplyDelete
  17. hi there, lovely outfits, the look with the pink skirt is lovely!!
    http://www.glamouryarmory.com

    ReplyDelete
  18. Ich finde die Maxilooks stehen dir super! Ich bin 1,53 cm und trage sowas auch manchmal! Ich finde es ist egal wie klein man ist. Ich finde vorallem die Kombination mit dem Hellblauen Rock sehr sehr schön! <3 Wirklich ein sehr sehr schöner Blog!
    Ich würde mich freuen, wenn du mal ein Blick auf meinen Blog wirfst!

    Liebe Grüße,

    Sarah von chicnbasic.blogspot.de

    ReplyDelete
  19. cute! Love the blue one.
    http://fetish-tokyo.blogspot.com/

    ReplyDelete
  20. love, oh love....

    Ja, YOU CAN WEAR IT!


    Liebste Grüße, Jana

    ReplyDelete
  21. Vor allem das erste Outfit finde ich super schön!
    Ich bin leider noch etwas kleiner als du und hab bisher noch keinen so langen Rock gefunden, bei dem der Schnitt wirklich gepasst hätte und ich mir nicht wie eine kleine Chorschwester vorgekommen wäre.
    Na ja, vielleicht nächsten Sommer dann. ;)

    ReplyDelete
  22. ich bin auch 1,60m klein und platzsparend und trage trotzdem unglaublich gerne maxi in allen formen :)dir stehts super! outfit 2 und 3 gefallen mir sehr, und am besten gefällt mir no. 2 :)

    ReplyDelete
  23. maaaann jetzt hab ich so einen schönen kommentar formuliert ... also, ich denke dass maxiröcke und kleider allen frauen stehen. wie du so schön beschrieben hast kommt es einzig und allein auf die kombi, schnitt, druck oder nicht druck an. allerdings denke ich, dass man prints auch ohne hohe schuhe anziehen kann. das hab ich mit meinem ersten maxikleid gemacht. da waren blumen drauf. hat gepasst :)

    bei mode muss man manchmal einfach mutig sein. und dann öffnet sich der blick auch viel weiter und man bekommt auch einen anderen blick auf sich selbst.

    ich finde alle drei outfits toll. allerdings gefallen mir 2 und 3 besser als 1. und 3 ist mein favorit :D

    liebe grüße
    dahi

    ReplyDelete
  24. Maxirock steht dir ausgezeichnet. Super schöne Looks!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    ReplyDelete
  25. Du bist sooo bildhübsch. ♥
    Mir gefallen deine Outfits über alles und Maxiröcke stehen dir unglaublich gut.
    Zudem hast du Recht.. die Größe spielt bei diesem Kleidungsstück wirklich keine Rolle. :)

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    ReplyDelete
  26. Ich mag Maxiröcke sehr :)
    der weiß/blaue ist soooo schön :)

    ReplyDelete
  27. einen schönen blog hast du :) du hast jetzt auch einen neuen leser
    vielleicht hast du ja auch mal lust bei mir vorbei zu schauen. ich bin noch ganz neu in der bloggerwelt und würde mich wirklich über feedback und vielleicht neue leser freuen:)
    liebe grüße, Kathrin

    sailarace.blogspot.com

    ReplyDelete
  28. Der Maxirock-Trend steht dir wirklich ausgezeichnet! Ich trage die langen Röcke auch sehr gerne :)
    Du bist übrigens die erste Bloggerin, die ich (seit heute kenne), die auch aus Essen kommt! :D
    Das ist auf jeden Fall ein Grund, dir direkt zu folgen ;)
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du bei Gelegenheit mal bei mir vorbeischaust!
    Liebste Grüße, Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    ReplyDelete
  29. der maxirock steht dir auch allerdings sehr gut! (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡