vokuhila {OOTD}

July 20, 2014 | / / /

Laut Vorurteilen tragen wir hier alle im Ruhrgebiet einen Vokuhila, das habe ich in Erlangen gelernt. Ich kann euch alle aber beruhigen, es ist nicht so. Den "Urruhrpottler/-ruhri" gibt es natürlich immer noch bzw. auch und ja, dieser trägt auch stolz seinen Vokuhila und fährt einen Opel, aber auf die Mehrheit trifft das nicht mehr zu. Das Ruhrgebiet ist weitaus modischer und am Puls der Zeit als viele vielleicht denken mögen! Ich wusste vor meiner Zeit in Erlangen auch ehrlich gesagt gar nicht, dass es überhaupt solche Vorurteile gegenüber meines schönen, heimischen Ruhrpotts gibt...? Weder ist es hier noch grau und dreckig, noch befördert man hier noch Kohle. Ganz im Gegenteil hier ist es hier mittlerweile richtig grün geworden und der Ruhrpott selbst sehr einladend :)

Nun ja, letztens hatte ich dann aber auch meinen ersten Vokuhila. Nein, ich war nicht beim Friseur. - Um Gottes Willen! Ich meine den Vokuhila-Schnitt, den man seit vielleicht ca. zwei Jahren immer häufiger an Kleidern und Röcken sieht. Als der Trend ganz neu rauskam wollte ich auch immer so ein Kleid haben, aber Mama meinte immer, dass der Schnitt für meine Beine eher unvorteilhaft sei, weil man dann meine - ihrer bzw. unserer Meinung nach - großen Oberschenkel sieht. Vor drei Wochen überraschte sie mich dann plötzlich mit oben gezeigten Kleid, als ich nach Hause kam und plötzlich "durfte" ich doch Vokuhila tragen! Ich mag das Kleid eigentlich ganz gerne, wobei ich den Sinn des Vokuhila-Schnittes noch nicht ganz durchschaut habe. Maxikleider finde ich momentan unheimlich schön und ich glaube, die meisten Mädchen teilen mit mir diese Meinung. Wieso trägt man also nicht gleich direkt die lange Variante als mit einem Vokuhila-Kleid zwischen den Stühlen zu sitzen?

Wie erklärt ihr euch die allgeime Liebe zu Vokuhila-Kleidern und -Röcken? Wieso trägt man nicht gleich direkt kurz oder lang? Es ist und bleibt mir ein Rätsel, aber vielleicht kennt ihr ja die Antwort?!


dress: Olymp & Hades / sandals: Zara / clutch: Freitag / nails: Essie

23 comments:

  1. Lovely outfit, especially that dress is gorgeous! x

    Love, Sara Wallflower
    http://sarawallflower.blogspot.com/

    ReplyDelete
  2. Vielleicht, weil es interessanter aussieht - das Kleid steht dir jedenfalls wirklich gut und deine Beine sind alles andere als groß!!

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    ReplyDelete
  3. Nice:)) xx
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    ReplyDelete
  4. Das Kleid steht dir sooooo gut :) Ich liebe den Vokuhila Schnitt bei Kleidern :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    ReplyDelete
  5. Schönes und schlichtes Outfit das durch den Schnitt des Kleides doch zum Hingucken reizt :)
    Liebst,
    Farina

    ReplyDelete
  6. hahaha ich war am anfang immer etwas irritiert als ich von vokuhila röcken las und musste sofort an diese hässliche 80er jahre proleten frisur denken XD lustig dass du das ansprichst. ich wusste aber nicht dass das immernoch eine DER ruhrpott frisuren sein soll? :D

    ReplyDelete
  7. die antwort zu weder kurz noch lang: ich denke es macht eine schönere silhouette. betrachte dich mal im spiegel von der seite, wenn du läufst. in schaufenstern etc. trage dabei eine sonnenbrille. es sieht einfach schön aus - die optik ist sexy aber trotzdem angezogen. und luftig elegant, vor allem bei so feinen, lockeren schnitten.

    steht dir auch wirklich ausgezeichnet, muss ich schon sagen.

    ReplyDelete
  8. wegen der laktoseintoleranz: nicht nur viele bzw. alle asiaten sind laktoseintolerant. 90% der weltbevölkerung sind es - entweder nur ganz leicht oder schwer, wie es bei mir der fall ist. diejenigen die milch und milchprodukte ohne probleme, wirklich mit gar keinen problemen vertragen können, werden auch gerne als mutanten bezeichnet. weil es von der natur so nicht vorgesehen war. und das ist ganz unironisch gemeint ^^

    ReplyDelete
  9. was hast du denn koreanisches gegessen? :) korean BBQ oder so?

    ReplyDelete
  10. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen ;)
    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

    ReplyDelete
  11. das steht dir wirklich super <3

    ReplyDelete
  12. vokuHOLA!!! Schöne Madame :D

    ♥♥♥

    ReplyDelete
  13. Hey lovely! I nominated you for The Liebster Award! I hope you'll take some time and answer the questions on my blog :)

    Love, Sara Wallflower
    http://sarawallflower.blogspot.com/

    ReplyDelete
  14. Zauberhaftes Kleid - und deine Haare sehen schön aus. :)
    ..Ich kann dir übrigens auch leider keine Erklärung bieten.. :D

    Liebe Grüße,
    Sara.

    ReplyDelete
  15. hey, ich finde deinen blog wirklich super schön! ich habe jetzt auch wieder mit dem bloggen angefangen, schau doch mal vorbei! deine Lara liebt.

    ReplyDelete
  16. Noori habe ich auch nur über Tien und Trucy mitbekommen, und dann waren wir da spontan geplant mal essen in Essen.. kleiner Scherz am Rande :D
    Nach meiner Klausurenphase wollte ich gern noch einmal dorthin, vielleicht finden wir ja noch einen Termin? Bei mir sieht es zeitlich aber alles etwas sehr knapp aus. :D
    Zudem finde ich nicht, dass du große Oberschenkel hast, aber jedes Mädchen/ jede Frau behauptet so etwas von sich mindestens einmal im Leben. Und schon recht asiatische Frauen die leider zum Großteil nicht mit den Genen ausgestattet sind "groß" zu sein. Lieber trage ich jedoch Maxiröcke/Maxikleider anstatt Vokuhilas.

    Liebe Grüße,
    Lani
    Blogged with Milk Tea


    ReplyDelete
  17. Das Kleid steht dir super und ich finde, deine Beine wirken darin alles andere als groß.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    ReplyDelete
  18. Ich hatte auch letztens ein Vokuhila Kleid an :) Aber auf deine Frage kann ich dir so direkt keine Antwort geben. Ich hatte es gewählt, da es für den Abiball einer Freundin gedacht war. Ich wollte schick sein, daher sollte es eine gewisse Länge haben, mich aber bei 30 Grad nicht zu Tode schitzen, daher die Kürze. Vokuhila hat all das möglich gemacht und gepasst :D und unvorteilhaft sieht es definitiv nicht aus!
    Liebst Irina

    ReplyDelete
  19. oah so ein hübsches kleid *__* und dir steht das sooo gut

    Liebste Grüße, Tamina

    Giveaway auf meinem Blog | Gewinne einen 100 € Gutschein

    ReplyDelete
  20. Was für ein hübsches Kleid und es steht dir unglaublich gut.
    Und ich finde nicht, dass es deinen Beinen unvorteilhaft schmeichelt!
    Habe selbst ein Vokuhilakleid und liebe es abgöttisch. Warum genau es diesen Schnitt hat - keine Ahnung. Aber genau dieser macht das Kleid irgendwie besonders hübsch. :D

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    ReplyDelete
  21. You look so pretty! <3

    Love the hair and the whole look!

    Maybe following each other? :)

    Katja

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡