room tour | where I work


Ich lese liebend gerne selber Posts über die Inneneinrichtung anderer Blogger an und kann mir auch stundenlang "room tour"-Videos auf Youtube anschauen! Wieso also nicht selber einen kleinen Einblick in mein trautes Heim geben? Ab und an habe ich es angedeutet oder kurz erwähnt, heute erfahrt ihr ein bisschen mehr darüber, wie ich lebe.

Ich wohne in einer gemütlichen 2er-WG und behause ein fast 20 m² großes Zimmer dort, in dem ich lebe, arbeite und schlafe. Oben seht ihr meinen Arbeitsplatz, der gleichzeitig auch als Essplatz dient. Ich habe mich gegen einen klassischen Schreibtisch entschieden, weil in unsere Küche kein Esstisch reinpasst. Da ich aber auf jeden Fall eine Esstischgruppe auch zum Empfang von Besuch brauche, habe ich mich dazu entschlossen, in meinem Zimmer nur einen Esstisch aufzustellen, den ich eben auch zum Arbeiten nutze. Das Regalbrett über dem Tisch hilft mir dabei, innerhalb von Sekunden den Esstisch zum Schreibtisch umzuwandeln oder andersherum. Ebenfalls habe ich eine zusätzliche Leuchte an meinem Tisch, die ich beim Arbeiten verwende. Und natürlich gibt das schöne Pastellrosa der doch recht farblosen Ecke einen kleinen Farbtupfer.

Die abgebildete Ecke besteht wirklich nur aus IKEA-Möbeln, wie eigentlich auch der gesamte Rest meines Zimmers. Mehr oder weniger ungewollt ist es zu dieser Gegebenheit gekommen, aber ich bin jetzt auch nicht unzufrieden damit. Obwohl ich aber sagen muss, dass der große, gelbe Schwede gar nicht einmal sooo günstig ist. Das Regelbrett und die Lampe habe ich neu beim Schweden gekauft, aber die Esstischgruppe habe ich günstig gebraucht über Ebay Kleinanzeigen erworben. Die Seite kann ich euch übrigens nur ans Herz legen! Dort findet man wirklich ganz tolle Sachen und vor allem Schnäppchen!!


Wenn ich gerade blogtechnisch am Arbeiten bin, sieht mein Schreibtisch dann ungefähr so aus. Manchmal auch gerne etwas unordentlicher und vollgeladener... Den großen Becher habe ich auf jeden Fall fast 24 Stunden lang auf meinem Tisch stehen. Ich achte sehr darauf, dass ich am Tag genügend trinke (so um die 3L am Tag) und dieser Becher hilft mir wunderbar dabei. Es passt einfach so viel Wasser hinein und wenn ich den Becher einmal geleert habe, weiß ich direkt, dass ich schon ungefähr 1/4 - 1/3 einer 1,5L-Flasche getrunken habe.
Mein Handy darf natürlich auch nicht neben mir fehlen am Schreibtisch, damit ich in der Zwischenzeit, wo ich meine Bilder hochlade, fleißig bei Instagram stöbern kann. Im Kalender halte ich die Veröffentlichungsdaten geplanter Posts fest und notiere mir auch gerne schon neue Postideen, falls es welche gibt.


Ich hoffe, mein kleiner Post bzw. meine Mini-Roomtour hat euch gefallen. Würdet ihr gerne mehr solcher Posts haben? Und wenn ja, für welchen Part meiner Wohnung interessiert ihr euch? Den Schlafbereich? Oder vielleicht doch meine Garderobe?


desk, chairs, shelf, lamp: IKEA / chair cushion: KIK

29 comments:

  1. Ich Liebe deine Einrichtung, hat mich sofort an Ikea erinnert und das finde ich besonders schön :-) Ich würde mich sehr über weitere Roomtours freuen!

    ReplyDelete
  2. Sowas finde ich immer spannend, sowohl Schlafbereich als auch Gardrobe :-)
    Ich glaube Du bist sehr ordentlich ;-) Ich habe auch einen Großteil meiner Einrichtung bei ebay Kleinanzeigen erworben, ist echt praktisch, wenn man grade nicht so viel ausgeben kann.
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. die idee mit dem esstisch=schreibtisch ist echt gut, sollte ich vielleicht auch mal drüber nachdenken. so eng wie es bei mir mit zwei tischen immer ist.. :D

    ReplyDelete
  4. Das sieht total einladend aus, wie hübsch! Und natürlich wäre ich unheimlich neugierig auf die Garderobe;)

    ReplyDelete
  5. Sieht extrem gemütlich aus! :)

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    ReplyDelete
  6. uii ich liebe solche ecken :))) ich selber arbeite immer auf meinen schminktisch XDD
    aber son süßen holztisch im zimmer stell ich mir mega bequem und wohnlich vor :)
    bin schon auf den rest gespannt hrhr
    lg ;**

    ReplyDelete
  7. Ich finde es spannend zu sehen, wie andere ihre Garderobe organisieren :) Wie wäre es damit?

    Danke übrigens für deinen lieben Kommentar, ich freue mich immer wenn ich auch Anregungen zu meinen Outfits bekomme. Kannst du mir dazu evtl. noch sagen, warum die Cap für dich farblich nicht zum Outfit passt? Das wäre echt supi :-D

    Liebste Grüße
    Romi
    Mein Blog romistyle.de

    ReplyDelete
  8. schöne roomtour :))

    ich würde mich wirklich wahnsinnig über feedback freuen <3
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    ReplyDelete
  9. Das sieht doch für den Zweck passend aus. Nicht zugemüllt und schnell zum Switchen fürs Essen und Arbeiten. Ich mag so Post auch sehr gerne :) Schön gemacht.
    Liebst Irina

    ReplyDelete
  10. Ich würde mich über mehr Room Touren freuen :)
    Mag solche Posts gerne :)

    Finde die Ecke echt sehr süß, der TIsch sieht gemütlich aus. So einen bräuchte ich auch, aber mein Zimmer ist zu klein. Zu Hause lerne ich immer am Esszimmertisch, denn mein Zimmer ist leider voll ausgelastet mit Bett und zehntausenden Schränken :D

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    ReplyDelete
  11. Hay :) schöner Blog

    Bei mir läuft grade eine Blogvorstellung :) würd mich freuen wenn du mitmachst :)

    LG Vanessa

    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    ReplyDelete
  12. 20 m2 sind doch für einen Studenten ein guter Anfang! Ich habe auch erst in einer WG gewohnt und nun in einer kleinen Wohnung und immer hat man das Problem viele Nutzungen in einen kleinen Raum zu ermöglichen, ich finde das hast du sehr gut geschafft! Und die Lampe ist ein wirklicher Hingucker!! :)

    Lieben Gruß!

    ReplyDelete
  13. Oh ja, genauso gehts mir auch. Ich kann sonst gar nicht meiner Internet-Sucht nachgehen.. hahaha. :D x
    Ich muss das jetzt einfach schreiben, das Ikea Porzellanglas hab ich auch. :D

    ReplyDelete
  14. Ich finde so eine Esstischgruppe echt praktisch für ein WG-Zimmer - mag deine Stuhlkissen total gerne!
    Aber ich bin n totaler Messie und bräuchte da viel mehr Stauraum um meine Unordnung zu verstecken (;

    ReplyDelete
  15. Ein schöner Platz zum Arbeiten und Essen. :) Ich finde solche Tische als Schreibtisch oftmals sehr schön, allerdings funktioniert das bei mir einfach nicht, weil ich einen etwa größeren Arbeitsplatz brauche.

    Tänzerin sind meistens auch wirklich sehr sympathisch, also ich habe da noch keine doofen Leute getroffen. ;)

    ReplyDelete
  16. Da hast Du Dir aber wirklich eine super gemütliche Ecke eingerichtet :-) ... Von mir aus gerne mehr Fotos von Deinem zu Hause :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    ReplyDelete
  17. Voll schön zu sehen wie andere so arbeiten! Total schön und gemütlich sieht das aus! Mag ich sehr gerne!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja
    http://littlevintageloveaffair.com

    ReplyDelete
  18. Schön hast du es :)

    Die Goldringe sind von h&m

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  19. Ich liebe auch total solche Roomtourposts :)
    Sehr schöner Arbeitsplatz... Muss ja auch nicht immer ein "richtiger" Schreibtisch sein :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    ReplyDelete
  20. Du wohnst sehr, sehr schön und richtig gemütlich. Da würde ich mich auch auf der Stelle wohlfühlen :)

    ReplyDelete
  21. hübsch! der schreibtisch ist so plain aber wirklich hübsch hergerichtet mit den blumen. weniger ist ja oft mehr.
    mhh... aber wegen dem letzten outfit auf meinem blog, naja. es ist halt nicht wirklich mein stil und ich bin froh, dass ich jetzt wieder freie auswahl habe. ich kam mir so zusammengeschustert vor ^^

    lg
    dahi

    ReplyDelete
  22. Tolle Fotos und einen hübschen kleinen Tisch hast du da :)
    Ich würd auch gerne beides sehen, wobei der Schlafbereich vielleicht ein wenig interessanter ist. Ich freue mich über beides :D
    Liebe Grüße
    Asti

    ReplyDelete
  23. Wow ich finde dein Zimmer total sympathisch und gemütlich!
    Mir gefällt es echt sehr gut :)

    ReplyDelete
  24. toller Blog und tolle Bilder :)
    Lg Pete

    petemeetsfashion.blogspot.de

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡