focus on | mymuesli

November 19, 2013 | / / /

Von mymuesli hatte ich schon viel gehört und auf anderen Blogs davon gelesen, aber als dann letztens im Büro ein Kollege mit einem kleinen mymuesli2Go kam, ist es dann vollends um mich geschehen und meine Neugier war geweckt. Dank der freundlichen Unterstützung von mymuesli bekam ich die Möglichkeit, sechs mymuesli2Gos zu testen. Aber erst einmal ein paar Eckdaten vorab zu mymuesli:

Die Idee hinter mymuesli ist simpel und genial zugleich: individuelle Geschmäcke brauchen natürlich ach individuelle Müslis und genau das bietet mymuesli an. Egal ob Männlein oder Weiblein, Sportler oder Veganer - mymuesli bietet Müslimischungen für jedermann an und falls die richtige Mischung aus irgendeinem Grund doch nicht dabei sein sollte, kann man sich immer noch kreativ austoben und sich ganz einfach seinen eigenen Müsli mixen. mymuesli setzt auf hochwertige Bioprodukte und umweltschonende Verpackung und Versand, was ich persönlich ja besonders toll finde.
Enstanden ist mymuesli 2007 in einer Studenten-WG und wer kann die Bedürfnisse junger Leute besser einschätzen als Studenten selber? Ich glaube, mymuesli.com wurde sehr durch das Studentendaseins einer drei Gründe geprägt. Ab einem Kauf von 40€ ist der Versand nämlich kostenlos oder man kann sich seine Bestellung kostenlos in einen mymuesli-Hotspot schicken lassen. Ja, solche kleinen Hilfen schonen dann das Studentenportemonnaie, stimmt's? ;)


Ich habe zwar noch nicht alle meine Müslis probiert, aber meine momentanen Favoriten sind der Blaubeer- und Berry-White-Choc-Müsli. Durch die Beeren ist er etwas sauer, aber die weißen Schoko-Dinkelbällchen und weißen Schokostückchen verleihen im wieder die Süße, damit sweet-tooths wie ich ihn gerne essen. Ich finde, die Kombination von süß und sauer ist hier einfach perfekt für einen frischen Start in den Morgen! Vor allem bei dem tristen Wetter erleichtert so ein schöner Müsli einem wenigstens etwas das Aufstehen ;)

Seid ihr eher die Müsli-Esser oder esst ihr lieber Brötchen und Co.?


*sponsored products

16 comments:

  1. Ich liebe Müsli <3 und das pinke is echt so lecker, mit 1,90€ aber schon echt teuer für so eine Portion ^^

    ReplyDelete
  2. Heya Ina :)
    Also zum DIY: Für Kleinigkeiten reicht denke ich normales Papier, ich habe oben zwei Stücke aus einem alten H+M-Katalog verwendet, also etwas dicker als die ganz normalen Zeitschriften ist das schon. ;)

    Was mein Frühstück angeht: Griechischer Joghurt!!! Dieses Zeug von Apostel, gerne auch mit Honig...haaaaach. Müsli war früher toll, drängelt sich aber derzeit eher auf den hinteren Rängen zusammen mit Käse und Bananen. ;) Aber dein Berry-White-Choc muss ich mir mal näher angucken, damit könnte ich mich am Ende des Tages noch anfreunden! :D
    Liebste Grüße,
    Lici

    ReplyDelete
  3. cool dass du das so zum testen bekommst :) die sind recht teuer, deswegen hab ich sie mir bisher noch nicht gekauft!

    ReplyDelete
  4. Super Post! Bei uns in Karlsruhe wird bald ein Mein Müsli Shop eröffnet und bin richtig gespannt darauf, das mal zu testen :) Frühstücke eigtl nur im Frühling/Sommer Müsli, im Herbst/Winter bevorzuge ich dann lieber Brot oder warme Haferflocken (Winterspeck anfuttern :D). Aber Abwechslung darf natürlich auch mal sein :)

    Liebste Grüße ♥

    ReplyDelete
  5. Wie toll! <3 Werde ich ausprobieren! Ich liebe Müsli zum Frühstück, für mich gibts da absolut nüscht anderes.
    Allerliebste Grüße Maria

    http://mle-photographies.blogspot.de

    ReplyDelete
  6. Jap leider, wobei die großen Packungen noch so halbwegs gehen von der Relation, aber die Kleinen sind schon echt ne Nummer für sich ^^ Ok ich halte meine Augen offen =P psst :D Liebe Grüße

    ReplyDelete
  7. Hören sich super yammi an :)

    Eine Uhr ist immer ein tolles Geschenk und auch gar nicht so so teuer :) Bei Asos gibt es wirklich eine tolle Auswahl ;)

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    ReplyDelete
  8. Da ich leider kein Hafer vertrage, kann ich die meisten Müslis nicht essen. Bin also eher der Brötchen Typ.
    MY Müsli kenne ich schon länger, habe mich aber noch nie getraut dort was zu bestellen, aber vielleicht jetzt bald ja mal.
    LG
    Rebecca

    ReplyDelete
  9. Ich habe mir auch schon oft was bei MyMuesli bestellt, ich mag die Sachen!

    Liebste Grüße

    Andrea von andysparkles
    Follow me on Facebook

    ReplyDelete
  10. Ich bin da dann doch eher der Müsli Cornflakes Esser. Brot mag ich da eher weniger. Mymuesli ist wirklich keine schlechte Idee, hat Stil :)
    Liebe Grüße,
    Lani von Blogged with Milk Tea

    ReplyDelete
  11. Ohh vielen vielen Dank für deine lieben Worte! So etwas freut mich immer so sehr :)

    Mymuesli habe ich zuerst bei uns im Grünen neben unserer Bibliothek entdeckt - und bisher haben mir alle Sorten sehr geschmeckt :)

    ReplyDelete
  12. Bei uns hat da jetzt ein Laden aufgemacht :) :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    ReplyDelete
  13. Das ist total lecker! Ich kann das Blaubeermüsli nur empfehlen! Da sind ganz viel Früchte drin und mit frischer Milch, bekommt eine freie Autorin gleich neue, gute Buchideen :)

    ReplyDelete
  14. mh lecker Müsli!
    Schau doch nochmal bei mir rein(: Zur Zeit läuft ein Giveaway für alle Leser oder die, die es werden wollen! Zu gewinnen gibt es eine tolle Tasche im Wert von über 100€! Viel Glück :*

    ReplyDelete
  15. yum! beide müslis klingen sehr, sehr lecker :) ich hab immer überlegt, ob ich da mal bestellen soll. wird vielleicht mal zeit. ich esse gerne haferflocken mit laktosefreier milch und honig, wenns schnell gehen muss, und es ist auch sehr gesund. wenns ausgiebiger sein darf, dann esse ich auch gerne brötchen/brot und diverse andere sachen. aber müsli ist echt praktisch!

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡