beauty | Das Wunderöl | UPDATE |

November 13, 2013 |

Jede Frau wünscht sich das, glaube ich: volle, schöne, lange, geschwungene und vor allem gesunde Wimpern. Während einer meiner Berlintrips habe ich durch eine Freundin von dem Wundermittel Rizinusöl erfahren und nach einer kleinen Recherche im Internet hat sich herausgestellt, dass bereits viele Blogger und Youtuber auf das Öl "schwören". Ich gebe zu, dass ich von all den tollen Reviews angefixt wurde und kurze Zeit später stand ich auch schon in der Apotheke.

Für 4 - 5€ bekommt man  in der Apotheke 100ml Rizinusöl. Rizinusöl ist eigentlich ein Abführmittel, was man löffelweise zu sich nimmt. Frauen im Orient benutzen es aber schon seit Ewigkeiten für die Pflege ihrer Haare. Vielleicht haben sie daher ihr volles und gesundes Haar. Die Anwendung ist ganz einfach. Das Rizinusöl wird auf die Augen/Wimpern oder Haare verteilt und gegebenenfalls eingerieben. Danach lässt man es einfach über Nacht oder für mehrere Stunden einwirken und wäschst es danach aus.
Ich habe das Öl bis jetzt nur auf meine Wimpern angewendet und bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. Ich finde zwar nicht, dass ich vollere Wimpern bekommen habe, aber ich glaube, dass sie (minimal) länger geworden sind und geschwungener wirken. Und für 4 - 5€ ist das Rizinusöl günstiger als jeder Wimpernserum das von high-end Marken verkauft wird.


Kennt ihr Rizinusöl? Benutzt ihr es vielleicht sogar auch?
Und wie sind eure Erfahrungen?




- UPDATE -

Da doch recht viele Fragen zu dem guten Rizinusöl kamen, kommen heute noch einmal ein paar kleine "facts" zum Wunderöl:

Ich benutze das Öl seit ca. sechs Wochen und konnte nach ungefähr vier Wochen die ersten Veränderungen sehen. Von vielen anderen, die das Öl ausprobiert haben, meinten ebenfalls, dass es die ersten Anzeichen von Veränderung nach ca. einem Monat gibt. Ich schliesse mich dieser Beobachtung also an. Benutzen tue ich das Öl immer abends nach meiner Gesichtsroutine. Ich trage es dann immer auf meine Wimpern/Augenlider auf und lasse es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen gibt es eigentlich kaum noch Rückstände von dem Öl bis auf leicht ölige Augen: Der Großteil wird aber wahrscheinlich beim Schlafen in mein Kissen gewandert sein ;D


Solltet ihr noch weitere Fragen haben, dann stellt sie mir ruhig in den Kommentaren.
Ich werde versuchen, sie alle bestmöglich zu beantworten :)

12 comments:

  1. Ich hab zwar mal davon gehört aber noch nie verwendet. Hätt irgendwie Angst es für die Wimpern zu verwenden, da ich so ungeschickt bin manchmal, aber für die Haare ist es bestimmt toll ^^

    ReplyDelete
  2. Danke für deinen lieben Kommentar!^^
    Da hast du recht, eine Tasche in Taupe hätte auch super gepasst :)

    Ich habe auch Rizinusöl und benutze es auch für die Wimpern ^^ Aber noch nicht 4 Wochen, denn dann wirkt es erst.
    Ich wollte, wenns was gebracht hat, ein vorher-nachher Vergleich machen ;)
    Mal schauen was das wird^^

    Liebste Grüße
    http://mitsukisblog.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. Die Schuhe sind von Zara habe ich mir sagen lassen :D

    Und danke dir, das werde ich ihr gerne weitergeben :)

    Liebe Grüße,
    Vita

    ReplyDelete
  4. Davon hab ich noch gar nichts gehört, danke für den Tipp!

    ReplyDelete
  5. Bisher kannte ich das nicht, aber danke dir liebe Ina! Wir Asiaten mit unseren kurzen geraden Wimpern... :D Werde mir das Öl heute auch mal kaufen und austesten :)
    Liebe Grüße,
    Lani von Blogged with Milk Tea

    ReplyDelete
  6. Ist ja voll spannend, das wusste ich bisher auch noch nicht.
    Wäre cool, wenn du es noch eine Weile testen könntest und dann mal eine genau review dazu machen würdest :)

    Liebste grüße
    Coco
    <3

    ReplyDelete
  7. hmm kannte ich noch nicht in dem Zusammenhang. Meine Wimpern sind von Natur aus schon sehr lang, also bin ganz zufrieden :)

    ReplyDelete
  8. Puh...ich bin bei solchen Sachen generell eher skeptisch. Ich gebe einfach ungern überhaupt Geld für irgendwas aus, bei dem ich mir nicht von vornherein sicher bin, dass es was bringt (Kosmetik und andere Schönheitssachen). Aber mich würde es interessieren, wie es ist, wenn man es lange benutzt hat. Vielleicht machst du sowas in einem Monat oder so nochmal?

    LIebste Grüße
    Daria von www.cinnamon-star.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. wow habe ich noch nie von gehört! Hört sich aber sehr interessant an und da es nicht teuer ist kann man es wirklich mal ausprobieren! Mit wurde mal erklärt, dass Wimpern wie Haizähne wachsen (in Reihen) und Wimpernserum würde nur bewirken, dass alle Reihen gleichzeit wachsen. Ob das stimmt weiß ich natürlich nicht

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    ReplyDelete
  10. Wow, klingt super!
    kann ich meinen kurzen Wimpern mal wieder Länge verleihen :D

    Liebe Grüße
    fabeau-trends.blogspot.com

    ReplyDelete
  11. Hab ich noch nie was davon gehört und irgendwie reichen mir meine Wimpern auch so... nicht dass sie besonders lang sind, aber ich glaube ich wäre einfach zu faul das jeden Tag zu benutzen :D

    http://coco-colo.blogspot.de/

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡