outfit | flower power


{DE} In den letzten Tagen war das Wetter doch wirklich angenehm, oder? Nicht zu heiß und nicht zu kalt, ein Wetter zum Genießen wie ich finde! Und wie kann man diesem besser gerecht werden, als selber Blumen und Farben zu tragen? Meinen Blumenrock von H&M kennt ihr bestimmt schon aus einem älteren Post. Dieses Mal habe ich ihn mit passenden Pumps kombiniert, die ich mit Blümchen übersät sind.
Wie findet ihr mein Blumenmeer?

{EN} These days the weather has been wonderful! It wasn't too hot nor too cold either, it was really nice and enjoyable. I hope it's going to stay a little bit like this before fall starts coming back... In order to match nature's current mood I decided to go with the very flowery outfit: my flowery skirt and flower pumps that you might already know form older posts.
What do you think of my flower power outfit?



books and more...


{DE} Als Kind war ich damals ein richtiger Bücherwurm und da bin ich auch sehr froh drüber. Ich glaube, ohne das Lesen hätte ich mich ganz anders entwickelt, würde anders und vielleicht auch weniger schreiben und hätte mein Schulleben ganz anders wahrgenommen. Oh ja, das Lesen ist schon eine gute Sache! Mit dem Alter hat das Lesen bei mir jedoch angenommen. Meine freie Zeit verbrachte ich nicht mehr hinter Büchern, sondern erforschte stattdessen lieber die Weiten des neuen world wide web. Jetzt habe ich den Entschluss gefasst, wieder mehr zu lesen und für meine Bildung zu tun. Es gibt noch so viele Klassiker, die ich gerne lesen möchte. Ist das altmodisch oder nerdig, dass ich gerade die alten Blättchen von Goethe, Mann und Co. so toll finde? Ihre Ideen, Geschichten und Schreibstile  sind einfach toll und immer wenn ich etwas von den alten Autoren lese, habe ich das Gefühl, "richtige" Literatur zu lesen!

{EN} I used to read a lot when I was younger. Of course I had friends to hang out with, too, but books were my best friends for cozy stays at home. I always spread out all my book on the floor and would like in the midst of them and read. I think reading helped me a lot in terms of education and without my passion for reading as a child I would have experienced school completely differently, I guess. But as I grew up my passion for books faded. Instead of reading a good book I spent my free time discovering the new world wide web. But I want to change this! I have decided to read more again and to do something for my education. There are still so many classics that I want to read. Is it old-fashioned or nerdy that I love the classics so much? But I juts love the good old stories and whenever I read Goethe, Mann and Co. I have the feeling that I am reading "real" literature.


{DE} Nun denn, dieser kleine Freund und Helfer soll mir bei meinem Vorhaben helfen. Ich habe mich lange Zeit gegen eBooks und eReader gewährt, aber nun hat es mich auch gepackt. Für das Pendeln zur Arbeit und Uni sind diese Wegbegleiter einfach perfekt! Für unterwegs habe ich bis jetzt immer keine Lektüre mitgenommen, weil es mir im Herzen weh tut, wenn ich sehe, dass sich die Seiten eines geliebten Buches in der Tasche geknickt haben. Aber diese Zeiten haben nun ein Ende! Das Wunderbare an meinem neuen kindle Paperwhite ist, dass ich nicht nur ein sondern direkt mehrere Bücher mitnehmen kann. Im Gegensatz zum Lesen auf meinem Handy ist das Display des kindles matt und ich kann somit unbeschwert in allen Lichtverhältnissen lesen. Durch die eigene Beleuchtung des Gerätes bin ich auch auf keinerlei Lichtquellen angewiesen. Der Akku hält unglaublich lange und ein Fliegengewicht ist der kleine kindle sowieso.
Und meine Klassiker kann ich nun auch in Angriff nehmen. Und das Beste ist, die Klassiker gibt es alle umsonst!

{EN} And that is my little new friend who will help my accomplish my new objectives. I have resisted eBooks and eReaders for a long time but now I have been enchanted by them, too. My new kindle Paperwhite is just so perfect for my daily trip to work or uni as a commuter. I used to not bring any books with me when I am on the move because it hurt me to see the pages being snapped and folded in my bag. But these times are finally over thanks to my kindle! Because of the glare-free and front-lit screen I can read everywhere and whenever I want without and despite its feathery weight I can still keep hundreds of books with me.
Yes, now I can finally start with my classics and you know what? Classics are for free on amazon!

outfit | khaki & vintage


{DE} Ich hätte euch heute gerne mein Outfit vom sommerlich warmen Wochenende präsentiert, aber leider bin ich nicht zu Fotos gekommen. Das ist irgendwie immer ziemlich oft der Fall, dass ich keinen Fotografen finde, wenn ich einmal ein schönes Outfit für den Blog trage. Was haltet ihr denn von diesen Outfitbildern, wo ich euch das Outfit einfach so wie hier zusammen lege und vorstelle? Ich denke, es ist besser als nichts, oder?
Nun aber ein paar Worte zum Outfit selbst! Ich liebe diese Zusammenstellung und habe mich einfach toll gefühlt, als ich sie getragen habe! Fragt mich nicht wieso, es war irgendwie einfach so. Ich habe mich einfach lässig und cool gefunden mit meiner DIY-Jacke, dem wundervollen lila meines Eulen-Shirts und Mamas Vintagetasche ♡ Und das ist doch die Hauptsache, stimmt's? Der Träger sollte sich in seinen Sachen wohlfühlen und das habe ich mich auf jeden Fall!!

{EN} I would have loved to present you my outfit for this summerly weekend but unfortunately, I didn't make it to take some photos of me. Yes, that happens pretty often whenever I wear an outfit that I want to post on my blog later. What do you think of the idea to post photos like the one above? Of course I will still try to take "real" outfit photos for you but during the times when I can't find any photographer I think that this alternative is pretty nice, too, isn't it? But it's up to you!
Now let me say a few words to my outfit. I love this combination!! Why haven't I thought of it earlier? I felt so comfortable, stylish and cool wearing my DIY-jacket, my super cool owl-shirt and mum's vintage bag this weekend. And that's what fashion all about, right? You should feel confident and comfortable in what you wear and that was totally the case for this outfit. I love it ♡


jacket: Primark / shirt: blackdoorbeauty / shorts: Lime Orange / bag: vintage / shoes: Converse

new in | white candy


{DE} So langsam glaube ich, dass ich eine Roermond-Uhrenschwäche habe. Als ich letztes Wochenende wieder im Designer Outlet war, bin ich wieder bei Fossil stecken geblieben und mitgekommen ist dann dieses gute Schmuckstück. Seitdem eine Kollegin eine weiße Uhr gesucht und auch gekauft hatte, wurde ich selbst irgendwie angefixt und bekam auch Lust auf ein weißes Accessoire. In Roermond traf ich dann auf diese sportlich elegante Uhr für 65€ und nach der ersten Anprobe war klar, dass ich sie mit nach Hause nehmen möchte ♡

{EN} I'm getting the feeling that I have some kind of obsession for watches whenever I am in Roermond. When I was at the designer outlet I just couldn't resist the Fossil shop and in the end, it resulted in me buying this lovely white candy. Ever since my colleagues at work started to talk about white watches I have been intrigued by white accessory, too. In Roermond I found this sporty, white little piece for 65€ and after trying it on I knew I just had to get it!


{DE} Ich habe zwar noch nicht allzu viele Uhren im Vergleich zu manch anderen, aber ich finde schon, dass meine kleine "Sammlung" recht beachtlich ist. Immerhin besitze ich mittlerweile eine goldene, silberne, braune, lederne und nun auch eine weiße Uhr! Uhren sind wirklich schön und vor allem sind sie ein schönes und zugleich funktionales Accessoire, aber sie sind leider auch ein recht teures Sammlerhobby...
Was haltet ihr von Uhren? Sammelt ihr zufällig (auch) welche?

{EN} In comparison to others my little collection of watches isn't that big but I still consider it as a collection to be proud of. I mean, by now I already have a golden, silver, brown, leather and white watch and in my opinion that is nothing you consider as few watches, right? I do love watches a lot but unfortunately, watches are quite an expensive hobby for collectors. But one has to emphasize that watches aren't just only nice accessories but that they are really functional, too!
What do you think? Or do you happen to collect watches, too?



watch: Fossil

new love ♡ Onitsuka Tiger

August 21, 2013 | / / | 16 Comments

{DE} Nachdem ich das letzte Wochenende über ausgiebig meine neuen Schuhe getestet habe, kann ich auch heute davon berichten. Eigentlich bin ich totale Converse-Trägerin, weil mir diese Segelschuhe so wunderbar passen und man sie einfach zu wirklich fast allem tragen kann. Aber seit letzter Woche haben meine Converse einen starken Konkurrenten bekommen: Onitsuka Tiger. Diese Schuhe sind einfach herrlich bequem und überraschend leicht. Als ich sie das erste Mal in der Hand hielt, war ich über das Fliegengewicht wirklich überrascht. Es hat ein bisschen etwas von dem Effekt, wenn man die klobigen Nike-Schuhe das erste Mal in die Hand nimmt und feststellt, dass sie weniger wiegen als der Großteil der eigenen Schuhe daheim. Im Gegensatz zu meinen Converse sehen die Onitsuka Tiger noch um einen Ticken sportlicher aus und ich finde, sie haben irgendwie etwas Old School-iges. Ich meine, sie sind von der Form und Aufmachung her ja ganz einfache Turnschuhe.
Auf jeden Fall bin ich überglücklich mich meinem 30€-Schnäppchen und ich liebe meine Onitsuka Tiger!! ♡ Ich bin auch schon auf der Suche nach einem weiteren Paar, um meine Sammlung aufzustocken ;D


{EN} After spending my weekend and a whole shopping tour in these shoes I have finally made up my mind about them and I am ready to tell you about it. I have been a strict Converse shipper for years and I just can't think of any footwear that is as diversified as Converse shoes are. They fit me feet perfectly and you can wear it with really everything! Remember Kristen Stewart in Twilight? She even wore her chucks with her prom dress! So I have always depended on Converse shoes but now my beloved shoes are getting strong competition: Onitsuka Tiger. Yes, I love my new Onitsuka Tiger sneakers!! They are just so comfortable and weight really nothing! I was really shocked when I first had them in my hands. It is similar to the moment when you first have some Nike shoes in your hands. They do look quite clodhopping but they are actually really light. It is the same for Onitsuka shoes, just minus the fact that they don't look clodhopping. Wearing my new Onitsuka Tiger shoes gives me some old school-feeling, too. The design, except for the colour maybe, isn't that fashionable or new. They are just normal sneakers and that what makes me love them even more!
So yes, I am more than happy with my new shoes and I am more than in love with Onitsuka Tiger in general!! ♡ I am already looking for (at least) a second pair to start my own collection :b


DIY | camouflage jacket

August 18, 2013 | / | 22 Comments

{DE} Heute einmal ein Post etwas anderer Art, die man bis jetzt eher selten auf meinem Blog angetroffen hat. Ihr kennt mit Sicherheit alle die khakifarbende Camouflagejacke von Zara, die momentan irgendwie fast jeder trägt. Auch wenn sie fast jeder trägt, finde ich sie doch irgendwie ganz schön. Nur mit dem Preis konnte ich mich nicht ganz anfreunden und deswegen bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, meine eigene Schnäppchenjacke mit Strasssteinen zu verzieren.

{EN} Today it's time for a post that you don't get to see that often on my blog: a DIY-post! I bet we all know the currently trending camouflage jackets with embroidered with rhinestones and such. Zara sells one that almost everyone is wearing and yes, I admit that the jacket is pretty cool. But I don't want to spend pay Zara's high prices for such a simple jacket, that's why I came up with this DIY today.

All you need:




{DE} Was man dann nun macht, könnt ihr euch mit Sicherheit denken. Man bestickt die Jacke mit so vielen Steinen, wie man mag. Manche mögen es mit mehr, andere mit weniger. Manche hätte ihre Taschen gerne voller Steine, andere halten sich nur dezent am Kragen auf. Jedem ist das Seine überlassen und am Ende hat man eine ganz wunderbare, trendige jedoch individuelle Camouflagejacke!

{EN} I guess the DIY itself isn't that complicated and there isn't that much to explain. You can sew as many rhinestones onto your jacket as you like creating your very own trendy camouflage jacket. Some might prefer jacket pockets that glitter and shine, others might just stick the the collar's ends. It is definitely a very easy DIY with a great result!




jacket: Primark

One of my summer favourites...


{DE} Wie vor einigen Tagen versprochen, kommt heute ein Post mit meiner MSH-Statementkette. Ich hatte erst die Befürchtung, dass die Kette "too much" für den Alltag bzw. weniger schicke Outfits ist, aber nein, sie passt ganz wunderbar! Eigentlich handelt es sich bei diesem Outfit um ein kleines all new in-Outfit, weil ich auch meine Cotton On Sandalen trage, die ich euch erst letztens vorgestellt habe.
Aber was sagt eigentlich zu meinem Outfit? Im Grunde besteht es aus nichts Weiterem als aus Shorts und einem T-Shirt, nur die Kette wertet es etwas auf. Eigentlich doch recht simpel und schlicht von der Zusammenstellung her, aber im Endeffekt wirkt es irgendwie ganz anders, oder? Ich mag es auf jeden Fall und es zählt zu einen meiner liebsten "schicken" Sommeroutfits ♡

{EN} As promised a few days ago I am presenting you an outfit with my statement necklace from MSH today. In some way this outfit combines a lot of my new in-stuff like the necklace and my relatively newly bought Cotton On sandals. Speaking about the outfit, what do you think? Actually, it is nothing too special, right? I mean, I only combined a pair of shorts with a black t-shirt and paired it with some accessory. Yes, the outfit doesn't need that much effort but I think it came out pretty nice, didn't it? Or what do you think? Well, I like it and it is definitely one of my favourite summer outfits this year!



shorts: Lime Orange / t-shirt: Esprit / necklace: Warehouse / sandals: Cotton On / bag: Vintage

ina in Cologne


{DE} Meine kleine Köln Reise soll euch natürlich nicht vorenthalten werden. Ich habe zwei Tage in der schönen Stadt mit meiner Patencousine verbracht. Letztendlich haben wir noch nicht einmal einen wirklichen Städtetrip gemacht, sondern haben die Zeit eher mit Quatschen und einer kleinen (sie war wirklich klein!) Shoppingtour verbracht. Meine kleine Ausbeute seht ihr unten. Mehr zu meinen Schätzen erfahrt ihr demnächst. Vor allem die Schuhe sind einen eigenen Post wert, weil sie einfach ein richtiges Schnäppchen waren!
Nichtsdestotrotz hat es sich angefühlt wie ein kleiner Kurzurlaub "fern" von daheim. Köln ist wirklich eine wundervolle Stadt, die ich immer wieder besuchen werde und die zum Glück gar nicht so weit von meinem zu Hause entfernt ist. Und trotz der kleinen Entfernung ist es doch so ganz anders dort - Das Flair, die Menschen, die Umgebung...

{EN} My little trip to Cologne shouldn't be a secret to you. I spent two wonderful days in that city with my cousin. We didn't do that much sightseeing though and spent more time chatting and doing a small tour through the shops Cologne has to offer. My haul can be seen in the photo below. I will write more to the lovely two pieces sometime later, especially the shoes need an extra post!
Anyway, the short trip still felt nice and relaxing and I do love Cologne a lot. It isn't that far away from where I live but everything about it just feels so different! I guess I will never ever get tired of visiting Cologne and I am sure that I will be paying the city more visits this year.



blazer: Zara / shoes: Onitsuka Tiger

Sneak peek at my new hair!

August 11, 2013 | | 12 Comments

{DE} Heute bekommt ihr exklusiv eine kleinen Vorgeschmack auf meine neuen Haare. Ich muss sagen, ich bin wirklich zufrieden mit meinem neuen Haarschnitt und freue mich schon darauf, ihn euch zu präsentieren. Wann das jedoch genau sein wird, weiß ich noch nicht recht. Ich muss noch jemanden finden, der mit mir schöne Fotos machen geht... Ihr müsst euch also noch ein klein wenig gedulden.
Mein Friseurbesuch an sich war nicht sonderlich spektakulär. Ich habe jetzt vielleicht einen neuen Stammfriseur. Den hatte ich auch dringend nötig, weil das insidr in Essen leider zugemacht hat. Oh, eine Sache habe doch am Samstag gelernt: meine Haare sind sehr, sehr trocken und bedürfen einer guten Pflegeroutine! Und alle meine Freunde und ich waren immer der Überzeugung, ich hätte sehr gesundes Haar... Ja, so sehr kann man sich irren!
Kennt ihr euch mit trockenem Haar aus? Könnt ihr mir irgendwelche guten und günstigen Pflegeprodukte empfehlen?

{EN} Because you are all my lovely followers I am giving you an exclusive sneak peek at my new hair today. Yes, I am really happy with my new hair cut and I can't wait to show my new look to you. Unfortunately, I have to wait though because I am still looking for someone who is willing to go out with me and take some nice photos... I'm sorry, but it seems like you have to be a bit patient.
My visit at the hairdresser's wasn't that special. Well, except for one thing: I learned that my hair is actually dry and in need of much more care! And here all my friends and I thought that my hair was really healthy and fine... We all make mistakes, don't we?
Can you recommend my any products for dry hair? Is there some magical trick to get your hair healthy again?

My hair... again - Part 2

August 8, 2013 | | 7 Comments

{DE} Wenn ihr den Post hier lest, bin ich gerade auf dem Weg nach Köln, um dort noch zwei Tage Urlaub zu verbringen, bevor am Montag mein Alltag für mich anfängt.
So langsam scheint meine Entscheidung bzgl. meiner Haare Form anzunehmen und bald werdet ihr mit Sicherheit das Ergebnis sehen! Ich werde mir wohl noch diese Woche die Haare schneiden und zwar soll es ein gerade Pony vorne werden. Wie kurz sie insgesamt werden, weiß ich noch nicht. Da werde ich mich  von einem vertrauensvollen Frisör beraten lassen. So wie in dem obigen Bild sehen meine Haare im Moment aus. Gegen Ende der Woche hin sollen sie dann so ähnlich die die unten aufgeführten Bilder sein.
Habt ihr noch irgendwelche Anregungen für mich?

{EN} When you are reading this post, I am already on my way to Cologne to spend to days there before work starts again on Monday.
Now it is halfway decided, I mean my hair. At the end of week I will be having my hair cut and I guess it is going to be some kind of straight fringe. I don't know thought I much I want to cut off at the ends though. I guess I will seek the advice of some reliable hairdresser when I am at the salon. At the moment my hair looks like in the photo above. When the week is over it should be something similar to the styles shown on the photos below.
Do you have any opinions, ideas, tips or advice for me?




I ♡ MyStyleHit


{DE} Dass ich bei MyStyleHit angemeldet bin, sollte eigentlich kein Geheimnis mehr sein und als kleine Bloggerin nehme ich natürlich auch am VIP-Programm für Blogger teil. Erreicht man in dem Programm den Bronze-, Silber- oder Goldstatus beschenkt MSH einen mit wunderbaren Sachen und es sind nicht einfach nur irgendwelche Präsente, sondern es stecken wirklich viel Liebe und Aufmerksamkeit hinter den Päckchen. Das MSH-Team nimmt sich die Zeit für jeden einzelnen Blogger und stimmt das Überraschungspaket perfekt auf den Empfänger ab. In meinem Fall erhielt ich neben einem handgeschriebenen Brief, Schokolade und kleinen beauty goodies diese wunderhübsche Kette, weil dem Team beim Lesen meines Blogs meine Affinität zu Ketten aufgefallen ist.
Ein Outfitpost mit der Kette ist bereits in Arbeit. Bald werdet ihr ein ganz tolles Outfit zu sehen bekommen :)

{EN} It is no secret that I am part of the community on MyStyleHit and as a blogger I take part in the VIP-program, too. Whenever you reach a certain level (bronze, silver or gold) MSH gifts you with a wonderful little package. And it's not just a simple package, no, MSH invests a lot of time into it researching your likes and such on your blog. In my case I got this lovely necklace because the team got the impression I liked jewellery and especially necklaces.
I am already busily working on an outfit post with the necklace so stay tuned to get to see a lovely chic look!


Berlin Haul


{DE} Ich war wirklich nicht viel shoppen in Berlin, aber den berühmten Kurfürstendamm oder auch Ku'damm, wie er umgangssprachlich liebevoll genannt wird, habe ich doch schon besucht. Obwohl ich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass man die wahren Schätze erst außerhalb des Ku'dammes findet. Berlin hat so viele kleinere Geschäfte und Boutiquen zu bieten, in denen man viel individuellere und einzigartige Stücke findet.

{EN} Of course I did a little shopping in Berlin, too. The Kurfuerstendamm has indeed a great range of shops to offer and there are a lot shops that I don't have here at home, like Bershka, forever21, Topshop etc. But if you want to find true treasures you need to visit all the lovely small boutiques Berlin has. I loved looking around in those little shops because they offered more unique things that aren't worn by everyone on the streets.


{DE} Aber fangen wir erst einmal doch mit etwas Gängigerem an: meinem Bershka-Schatz. Eigentlich wollte ich nicht mehr zu Bershka, nachdem ich das eine Mal so schlechte Erfahrung mit Bershka-Produkten gemacht habe (siehe hier), aber irgendwie hat mich das große Sale-Schild dann doch zu stark angefixt :b Bei Bershka habe ich mir zwei Sachen gekauft, es sind die beiden Strickteile auf dem ersten Bild. Das Top ist sehr luftig gehalten und somit perfekt für den Sommer. Ich werde es die Tage auch ausführen.
Das andere Stück ist eine Strickjacke, die ich aber nicht noch einmal extra abfotografiert habe und für die es momentan wirklich viel zu heiß ist! Aber sie ist ein toller Hamsterkauf und verschönert mir den Gedanken an die kälteren Tage ;)

{EN} But let's start off with some more common: my new Bershka babies. Actually I didn't plan to buy anything at Bershka again after my bad experience last year (have a look here) but I just couldn't pass by when I saw the huge sign saying "sale"... :b In the end I bought two knitted pieces. You can see them in the photo at the post's beginning. The first one is a very light top with a "revealing" back. I'm looking forward to wearing it on these hot summer days.
I didn't take an extra photo of the second piece. It's a knitted jacket or cardigan and yes, it's definitely too hot to wear it now! But I'm saving it up for autumn and winter and having that lovely piece in store makes the thought of colder days more bearable ^^


{DE} Das Eulen-Shirt ist mein absoluter Schatz aus Berlin!! Klar, es war auf jeden Fall nicht so günstig wie die beiden Teile aus dem Bershka-Sale, aber es ist anders und nicht jeder hat es! Ich habe es aus einem kleinen Shop namens blackdoorbeauty, den ihr bald auch online durchstöbern könnt. Eulen liegen momentan ja total im Trend, aber dieser Print setzt sich völlig von den ganzen niedlichen Cartooneulen ab und ist, finde ich, einfach nur c o o l . Die Farbe ist toll und wie die Augen farblich so herausstechen ist auch einfach nur genial! Einziger Nachteil ist, dass man das gute Stück mit Hand waschen muss.

{EN} And now let me show you my most valuable treasure from Berlin (besides the wonderful memories and time that I spent there of course)... Tadaaa, isn't this shirt just gorgeous? I bought it in a little shop called blackdoorbeauty. They are going to launch an online shop soon so stay tuned to more on their website! Owls are currently trending more than ever but I think that this owl print is something refreshing in contrast to all the cute cartoon owls. The colour is great and I love how the focus is on the owl's eyes making it shine brightly in this deep orange.
To put it simple: yes, I love the shirt. Yes, the shirt is just c o o l .


top, cardigan: Bershka / owl shirt: blackdoorbeauty / black top: 24 colours

Cooperation with mylovely.de ♡


{DE} Erinnert ihr euch noch an den sneak peek, den ich euch vor gefühlter Ewigkeit gezeigt hatte? Heute ist es endlich so weit und ich kann euch die Auflösung präsentieren: ich durfte einen kleinen Gastbeitrag für melovely.de schreiben und vor ein paar Tagen ist er online gegangen! Ihr findet meinen kleinen Artikel hier. Ich hoffe, euch gefällt der Beitrag so sehr wie mir ♡

{EN} Do you still remember this sneak peek I gave you some time ago? Today I can finally announce the solution to the little mystery: I was asked to write a little guest post for melovely.de and a few days ago my article went online. You can have a look at it here. Hopefully, you like the article as much as I do :)


bracelet**: here on melovely.de / watch: Fossil