Ina in Hamburg


{DE} Ich bin wieder zurück! Die letzten Tage war ziemlich viel los bei mir daheim, deswegen war es auch dementsprechend ruhiger auf meinem Blog. Gestern verschlug es mich zum ersten Mal nach Hamburg, unsere wundervolle Hafenstadt. Mein langjährige Kindergartenfreund und ich sind für einen Tag mit dem Auto dort hingefahren und obwohl wir noch nicht einmal 24 Stunden in der Hafenstadt verbracht haben, haben wir uns bedingungslos und unwiderruflich in diese wundervolle Stadt verliebt ♡
Nach Hamburg zu fahren, war schon immer ein ganz großer Wunsch und Traum von mir. Ich habe noch nicht viel von Deutschland gesehen (selbst in Berlin war ich noch nicht. Ich weiß, Schande über mich  Tonnenweise!), deswegen ist meine To-travel-Liste an Städten umso länger und Hamburg steht/stand sehr weit oben auf meiner Liste! Für mich zählt die Hafenstadt zu einer der schönsten und aufregendsten Städte Deutschlands und jetzt war ich endlich einmal dort! Bei Gelegenheit werde ich aber auf jeden Fall noch einmal nach Hamburg fahren, um dort zwei oder drei Tage zu bringen und mehr von der Stadt zu sehen!

{EN} The last few days I was very busy and barely had time on my hands to rest, leave alone to blog. But today I am back with a wonderful update for you! Yesterday my childhood friend ever since kindergarten days and I went to Hamburg, Germany's (in my opinion) loveliest harbour city! Although we didn't even get to spend 24 hours in Hamburg, we fell unconditionally and irrevocably in love with this city ♡
I have always wanted to go to Hamburg. Personally, Hamburg is one of the most attractive cities in Germany. I haven't seen that much of Germany yet (I haven't even been to Berlin yet. I know, shame on me!) so consequently I have a very long To-travel list and Hamburg ranks really high in it ;) I have definitely decided though that I will make sure to return to Hamburg soon and then I will spend at least two or three days there to explore the city's whole beauty.


{DE} Weil ich von morgens bis zum Morgen des nächsten Tages unterwegs war, musste ich mein Outfit irgendwie so zusammenstellen, dass ich jeden Wetter trotzen kann. Glücklicherweise hatten wir aber wunderschönes und vor allem trockenes und warmes Wetter in Hamburg, deswegen habe ich meine zusätzlichen Pullover und meinen Mantel letztendlich gar nicht gebraucht. Und natürlich wollte ich mich auch outfittechnisch etwas an die Hafenstadt anpassen. Findet ihr nicht auch, dass mein marineblauer Blazer wunderbar zu Hamburg passt? Auf den goldenen Knöpfen sind sogar kleine Anker drauf und meine Tasche ist auch extra blau-weiß im Marinestil gestreift!

{EN} Of course I wanted to adjust my outfit a bit to the city I'm travelling in order to perfectly blend in with the harbour. So I decided to go with my navy blue blazer and my blue and white striped bag. You can't see it in the photo but the golden buttons of my blazer even have little anchors on it! The biggest problem when planning my outfit was that I needed to arm myself for every kind of weather because I was on the move from early in the morning until the next day's morning. Eventually, I didn't even neet my extra pullovers and my coat though because we had wonderful weather in Hamburg. It was warm enough to leave the coat in our car and fortunately, it didn't rain. Yay!



{DE} Wieso ich so spontan und kurzfristig für einen Tag nach Hamburg gefahren bin,
erfahrt ihr im nächsten Post. Hehe, ich muss ja die Spannung aufrecht erhalten, stimmt's? ;D
Also schaut morgen wieder auf meinem Blog vorbei, wenn ihr eure Neugier stillen wollt!

{EN} You will know why I travelled so spontaneously to Hamburg if you stay tuned and
visit my blog tomorrow. Haha, I need to keep up the suspense, right? ;D
So make sure to stop by tomorrow if you are curious and want to know more!


blazer: H&M / shirt: Bershka / trousers: Vero Moda / bag: SIX

11 comments:

  1. Hui, da war es aber ganz schön grau am Himmel dort oben in Hamburg (O.O) - und ich habe die ganze Zeit gedacht, so weit im Norden wäre die Sonne überall...denn hier im Süden, ist sie kaum noch zu sehen bei all den trüben Wolken (-.-).

    Aber dafür strahlst Du mit deinem hübschen marineblaufarbenen Outfit umso mehr (ich liebe goldene Knöpfe - wirkt so schön edel & vornehm ♥)
    Vorsicht vor der Ente, mit diesen Tieren ist manchmal nicht zu spaßen, obwohl Moment - ich glaube, dass waren dann doch die großen weißen Schwäne^^.

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    ReplyDelete
  2. Hey,
    toller Post und süße Bilder. Ich liebe Enten :D
    Lg
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. Hey Ina,
    Deine Bilder sind wunderschön!
    Und ich kann's kaum erwarten Deinen nächsten Post zu lesen und (endlich) den Anlass für den Trip nach HH zu erfahren!!!

    Kelly ♥
    http://kellilein.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. Super süße Fotos, liebe Ina! Wie gut Dein maritimer Look in die Hafenstadt passt :-) ... Wünsche Dir ein schönes, langes Wochenende! LG aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    ReplyDelete
  5. Ich war auch noch nicht in Berlin - oder Hamburg.:D
    Schönes Outfit!

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    ReplyDelete
  6. der Blazer ist total schön!!

    ReplyDelete
  7. Oh liebes, ich bin ja so neidisch , will auch noch unbedingt nach Hamburg ! Dein Outfits ist perfekt, die Bilder sind auch mal wieder sehr huebsch geworden, du suesse Maus :*

    Xxx

    ReplyDelete
  8. So schön, dass es so unerwartet und spontan geklappt hat!!!

    ♡,
    Ähney

    aehney.blogspot.de

    ReplyDelete
  9. du bist ja echt bildhübsch ! Danke für deinen Kommentar =)

    Hast direkt einen neuen Leser, immerhin müssen sich die Bloggern aus der nähe iwie unterstützen oder ?=)

    liebste grüße und sonniges Weekend <3

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡