focus on | Zalando

{DE} Vor einiger Zeit habe ich danke www.preis.de die Möglichkeit gehabt, etwas im Zalando Shop zu bestellen. Innerhalb der letzten Jahre ist Zalando zu dem Online Shop schlechthin gewachsen und das nicht nur dank seiner im Gedächtnis bleibenden TV-Spots, sondern eben auch mit seinem Versprechen von einem großen Sortiment, kostenlosen Versand und guten Service. Nun konnte auch ich mir ein Bild von dem sagenumwobenen Online Shop machen und mein Fazit fällt trotz kleineren Problemchen recht positiv aus.
Zalando hat nicht übertrieben, als es von seiner großen Auswahl geworben hat. Das Sortiment ist wirklich immens und geht von Schuhen über Kleidung bis zu Accessoires und Wohnartikeln. In meinem Fall habe ich gezielt nach einem Trenchcoat gesucht und habe deswegen eher weniger im Online Shop herumgestöbert. Hat man keine genauen Vorstellungen, nach was man sucht, dann kann man sich bei Zalando perfekt zum Kauf anfixen lassen. Das Einzige, was mich gestört hat, war, dass meine Größe bei den meisten Modellen leider ausverkauft war und auch nach tagelangem Warten nicht wieder bei Zalando reinkam. Im Endeffekt "musste" ich mich deswegen für ein anderes Modell entscheiden, was mich am Anfang nicht so angesprochen hatte. Wenn Zalando das Problem noch behebt, dann wäre alles perfekt! ♡
Habt ihr schon Erfahrungen mit Zalando gemacht?

{EN} Thanks to www.preis.de I had the chance to try the Zalando online shop, something that I have been wanting to try for quite some time now. Zalando has grown to the online shop here with its eye-catching TV ads and free shipping. Now that I have finally tried the online shop myself, I can share my experience and opinion with you guys.
Zalando is actually telling the truth when it says that it has a great range of products from which you can choose. You can choose between shoes, clothing, accessory and even furniture! In my case I was specifically looking for a trench coat so I didn't look around that much. But if you are not exactly looking for something you would still find something you want on Zalando for sure! The only thing that disappointed me about Zalando was that most of the products weren't available in my size. Even after a few days of waiting my size wasn't back in store and I eventually ended up with a model that I didn't intend to buy in the beginning. If Zalando could fix that small problem, then everything would be perfect! ♡
Have you already ordered something via Zalando?


trench coat**: ONLY

new in | 2 in 1 aka clutch & wallet


{DE} Es gibt wieder einen New In-Post heute! Bei Cotton On habe ich letztens eine Neuentdeckung gemacht und zwar gibt es dort die All-in-one clutch & wallet! Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Portemonnaie, welches gleichzeitig auch als Clutch dient. Der Clou an der Sache ist, dass das eigene Smartphone mit ins Portemonnaie passt und die gute Geldbörse somit zur Clutch zum Mitnehmen wird.

{EN} Today is the day for a new in-post! Recently, I discovered something completely new at Cotton On while strolling through the shop. Please say hi to the all-in-one clutch& wallet! The name says pretty much everything about the newly discovered piece. It is actually not much different from a normal wallet or purse, except for the fact that your smartphone fits in making the wallet a purse.


{DE} Die Portemonnaies gibt es momentan zu einem Aktionspreis von 5€ (der Regulärpreis beträgt 11,95€) und da muss man nicht lange nachdenken, bevor man zuschlägt. Die Clutches kommen in verschiedenen Farben und Material und neben meiner geflochtenen Naturgras-Optik gibt es auch noch welche aus festem Stoff oder Lederimitat. Ich habe mich hier für die bunte Naturvariante entschieden, weil ich sie als so schön passend für den Sommer empfand.

{EN} The wallets are currently available for 5€ instead of 11,95€. So hurry up and get yours! The clutches come in different colours and material. Besides my gras-version there are also others made of a cloth-like fabric or fake leather. I decided to go with the colorful, natural version because I thought that it suited the upcoming summer mood more. I just hope that the quality is good enough and that it will survive at least one season!


{DE} Momentan benutze ich ja mein Mango Portemonnaie, das man mit einem großen Reißverschluss öffnet und verschließt. Die Cotton On Clutch hat dahingegen einen einfachen Druckmechanismus, an den ich mich aber noch gewöhnen muss. Prinzipiell kann man die Clutch bzw. das Portemonnaie auf diese Art aber schneller öffnen und kommt dementsprechend auch schneller an sein Geld (und vermeidet somit den peinlichen Moment im Supermarkt, wenn sich alles hinter einem an der Kasse schon staut).
Ich finde die Portemonnaie-Clutch sehr schön und ich werde auf jeden Fall Gebrauch von ihr machen. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich sie nur als Portemonnaie verwende oder ob ich sie wirklich einmal als Clutch mitnehme. Was mir nämlich noch fehlt, ist der Platz für meinen Schlüssel, aber mein iPhone passt wirklich schon einmal hervorragend rein!

{EN} As you might remember, I am currently using a mango purse that has a zipper to fasten and unfasten it. The Cotton On Clutch has a kind of button that you simply have to push down and then you get access to your money. I might need some time to get use to this because I am still searching for the zipper whenever I want to open the wallet-clutch :b But it is definitely a handy and fast way to get to your money and it might help you to avoid causing queues in the supermarket.
I think that the wallet-clutch is pretty nice and handy and I will definitely make good use of it. I don't know though whether I will use it as just a wallet or really as a clutch. Personally, there is still some space for my keys missing but at least I can bring my phone with me! ;)


Cotton On Foundation


{DE} Ja, mich packt (wieder einmal?) das Charityfieber! Bereits in einem meiner vergangenen Posts berichtete ich über die tolle Aktion von SIX und I Am, die für 4,95€ Armbänder für den guten Zweck verkaufen. Durch meine liebste Cousine Kimmi wurde auf eine ähnliche Aktion von Cotton On aufmerksam. Cotton On verkauft seine Armbänder für 1€ und der Erlös geht an die Cotton On Foundation. Die Cotton On Foundation ist eine von Cotton On eigens gegründete Organisation, die viele verschiedene Hilfsprojekte betreut. Das Besondere an dieser Organisation ist, dass sie nicht nur Gelder durch Spenden akquiriert, sondern auch helfende Hände schickt. Die Mitglieder des Teams reisen persönlich zu den Projektstätten und packen selber mit an!
Die Armbänder sind vom Design her ganz anders als die, die ich damals bei SIX und I Am gekauft habe. Ich finde, dass sie eher "praktisch" veranlagt sind und mit ihren auffälligen Farben die Aufmerksamkeit der Leute auf die Aktion lenken sollen. Was ich ganz ulkig an den Bändern finde, ist, dass man sie nicht nur als stylische Armbänder für Arm Partys benutzen kann, sondern dass sie praktischerweise auch als Haargummis verwendet werden können! Super, oder nicht?

{EN} Yes, I am a fan of charity, I admit it! I have written a post about charity bracelets some time ago and today I am back with another one! This time I didn't find out about the charity event by chance while shopping but my dearest cousin Kimmi told me about it. Similar to SIX and I Am, Cotton On sells charity bracelets for 1€ to raise money for its charity organization Cotton On Foundation. This organization works together with the Cotton On Group and is currently leading a few projects all over the world. The special thing about Cotton On Foundation is that they don't only raise the money needed but they provide the manpower, too. Yes, the organization members themselves travel to the different project locations and give the people their a hand! That's amazing, isn't it?
The bracelets themselves differ a lot from those that are sold by SIX and I Am. I think they are more "handy and practical" and the vibrant colours ought to catch the people's attention and get them to support the Cotton On Foundation. Additionally, the bracelets aren't just only bracelets but you can use them as scrunchies, too!


{DE} Ich finde solche Aktionen immer ganz toll und unterstütze sie immer wieder gerne. Die Cotton On Foundation kannte ich vorher noch nicht, aber ihr Konzept hat mich sofort begeistern können und ich spende ihnen sehr gerne meinen 1€. Wenn ihr mehr über die Projekte und das Team erfahren möchtet, dann klickt euch doch einfach einmal hier rein :)
Was haltet ihr von solchen Aktionen? Seid ihr Charity-Unterstützer?

{EN} Personally, I am a great fan of such things and I am always willing to help and support them. I haven't heard of the Cotton On Foundation before but its concept convinced me immediately and I am more than happy to donate 1€ (or more) to its projects. If you want to know more about the many projects or about the organization itself, then feel free to visit the official website :)
Are you usually charity supporters? Or how do you feel about them in general?



bracelets: Cotton On

Best Blog Award [German only]


In letzter Zeit wächst mein Blog stetig und vor allem schnell. Mittlerweile zählt Petite Saigon schon ganze 56 Leserinnen und Leser und ich freue mich jedes Mal, wenn ich eure Kommentare lesen und beantworten darf! :) Meinen liebsten Dank an die liebe Maike von a pinch of art, die mich für den Best Blog Award nominiert hat! Dankeschön, meine Liebe!! ♡

Hier einmal kurz und knackig die Spielregeln des Awards für euch:
  • Poste deine Nominierung mit dem Best Blog Award-Bild und verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat.
  • Beantworte die 11 Fragen.
  • Verleihe den Award an 10 weitere Blogger, die weniger als 200 Leser haben.
  • Gib den Bloggern über ihre Nominierung Bescheid.
So,  dann wollen wir doch einmal ran an die Arbeit! Ich werde mein Bestes geben und die Fragen so gut es geht beantworten :) Los geht's!! ~

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Petite Saigon wurde am 6. Oktober 2012 gegründet. Davor hatte ich bereits schon eine ganze Zeit lang privat gebloggt. Meinen ersten Blog hatte ich 2011 gegründet, um meine Familie in Vietnam up-to-date über mein Leben hier in Deutschland zu halten. Damals verschlüsselte ich meinen Blog noch mit einem Passwort und ließ ihn nur für meine Familie und Freunde zugänglich sein. Die Idee des "öffentlichen" Bloggens kam dann später, als ich selber auch anfing mehr Blogs zu lesen. Ich war so fasziniert von der Gemeinschaft, die Blogger teilen, und wollte selber Teil dieses Netzwerkes sein. Auch begann zu dem Zeitpunkt langsam mein Interesse an Mode und Schminke ;)

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Am Anfang wollte ich einfach nur viele Menschen mit meinem Blog erreichen, ein konkretes Vorbild hatte ich da nicht. Mittlerweile habe ich noch immer kein richtiges Vorbild, aber es gibt eben immer dieses und jenes, was mir von diesem und jenem Blog besonders gut gefällt und dem ich auch nacheifern würde/möchte. Besonders inspirierend waren und sind für mich Styleseeking Zurich, miutiful, If I Were Audrey und thirstythought.

3. Verfolgst du viele Blogs?
Oh jaaa und wie! Das Lesen und Kommentieren von Blogs gehört zu meiner täglichen Routine und ich liebe es einfach, über Blogs am Leben von anderen teilhaben zu dürfen!

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für das Thema Make-Up und Beauty?
Diese Frage kann ich sogar ziemlich genau beantworten! Ich muss sagen, dass ich ein ziemlicher Spätzünder in Sachen Schminke und Co. war, und deswegen ist es irgendwie umso lustiger, dass ich nun einen Modeblog führe, der manchmal auch ein bisschen Beauty beinhaltet :D Mit dem Schminken habe ich im Oktober 2011 angefangen, als wir von unserer Abschlussfahrt kamen. Da waren nämlich Herbstferien und die habe ich genutzt, um mich an Eyeliner, Kajal und Wimperntusche heranzutasten. Als ich dann nach den Ferien das erste Mal geschminkt in die Schule kam, war das ein schöner Schock für alle meine Freunde. Wieso? Nun ja, seit Beginn der Pubertät habe ich immer lauthals verkündigt, dass ich mich ja im Leben nicht schminken würde! Haha, das war's dann wohl! ;D

5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum?
Bei Beautyprodukten sind es im Alltag auf jeden Fall essence, Catrice und p2. Sie sind preiswert und erfüllen das, was sie versprechen und wofür man sie kauft. Neben meinen "normalen" Sachen hat mich Chanel auch total überzeugt und für sich gewinnen können, wie ihr in diesem Post hier nachlesen könnt. Nur leider sind mir deren Produkte etwas zu teuer, um sie (zumindest bei meinem momentanen Einkommen) auf Dauer zu beziehen.

6. Hast du eine Lieblingslippenstift-/Nagellackfarbe?
Da ich bei Farben wegen meines etwas dunkleren Teints bis jetzt immer sehr vorsichtig war, beginne ich jetzt erst so langsam, mich an die Farbpalette heranzutasten. Auf den Nägeln gefallen mir aber Erd-, Braun- und Ockertöne aber sehr gut!

7. Welchen Kussmundabdruck hinterlässt du auf Papier?
Na wenn ich das wüsste! Ich habe noch nicht allzu oft Papier geküsst, aber ich ich meine, es ist ein ziemlich runder :b

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit, drei Beautyprodukte aus den Flammen zu retten. Welche sind das?
Eyeliner, Wimperntusche und Puder.

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Make-up oder Schokolade?
Auch wenn ich Schokolade eigentlich sehr liebe, könnte ich beim Shoppen am besten darauf verzichten.

10. Lippenstift oder Lipgloss?
Lippenstift! Früher konnte man mich mit Lippenstift verjagen, aber jetzt finde ich ihn so viel edler und schicker als Lipgloss. Ich finde auch, dass a) nicht allen Leuten bzw. Lippen Lipgloss steht und b) dass Lipgloss im Gegensatz zu Lippenstift schnell "billig" wirkt.

11. Ich verlasse das Haus nie ohne...?
Eigentlich würde ich hierauf ja Portemonnaie und Schlüssel antworten, aber mir ist es schon einmal passiert, dass ich das gemacht habe, deswegen geht die Antwort ja nicht mehr :b Mein Handy nehme ich üblicherweise eigentlich auch immer mit, wenn ich wirklich weggehe, aber wenn ich nur kurz rausgehe, dann verzichte auch für die halbe Stunde auf das Erreichbarsein.


So, das war's auch soweit erst einmal von mir. Ich hoffe, ihr habt neue Eindrücke bekommen können und seid jetzt etwas schlauer, was meine Person betrifft ;)


Ich nominiere:
1) Ähney von www.aehney.blogspot.de
2) Choconistin von www.choconistin.blogspot.de
3) Vanessa von www.pureFASHION.tv
10) Jülide von www.juelide.blogspot.de

Let the music start ♫

May 22, 2013 | / | 7 Comments

{DE} In einem meiner letzten Posts habe ich euch ja bereits von meinen neuen Laufschuhen berichtet, die mich wieder zu mehr Sport motivieren sollen. Ich war jetzt schon ein paar Mal mit ihnen laufen und muss sagen, dass mir das Laufen mit neuen, schicken Schuhen wirklich viel mehr Spaß macht! Um mich noch weiter anzuspornen ist ein weiteres "Sportmitglied" bei mir eingezogen: Mein neuer iPod nano der 6 Generation.
Eigentlich höre ich immer mit meinem iPhone Musik und hatte bis vor kurzem auch nicht das Bedürfnis, mir extra einen Musikplayer zu holen. Beim Joggen habe ich aber leider keine Hosentaschen, wo ich mein iPhone reintun könnte, weswegen schnell eine Lösung gefunden werden musste.

{EN} I have told you about my new running shoes in one of my last posts and they really did help to motivate me. I was out for a run with them for a few times now and it really is more fun running with new and stylish shoes! In order to motivate myself even more and to fight the boredom while running I bought another new sports equipment: The iPod nano of the 6th generation.
Up to now I have been listening to music with my iPhone and I have been pretty happy with that so I didn't see a need to buy an extra music player. But unfortunately, I can't bring my iPhone with me while running because I don't have any pockets to put it into so I needed a quick solution.


{DE} Der iPod nano 6G ist wirklich ein toller Begleiter für Sportler. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes "quadratisch, praktisch, gut". Er hat hinten einen Clip, mit dem man ihn am Shirtkragen befestigen kann, und aufgrund seiner kompakten Größe stört er auch überhaupt nicht beim Sport. Was mich persönlich sehr fasziniert, ist das Nike Sportprogramm, was die gelaufenen Kilometer und verbrannten Kalorien ansagt. Meiner Meinung nach ist das schon eine geniale Sache und wenn ich Tempo, Kilometer- und Kalorienzahl gesagt bekomme, motiviert mich das ungemein!
Jaja, mein kleiner Freund ist schon ziemlich genial und da ich ihn gebraucht (aber neuwertig) gekauft habe, habe ich ihn auch zu einem richtigen Schnäppchenpreis bekommen!

{EN} The older version of the iPod nano is the perfect companion for athletes as it is small and handy. Due to the clip at its back you can easily attach it to your shirt or shorts and because of it weights almost nothing, it doesn't bother you while exercising at all. What fascinates me the most about my new iPod is the Nike sports app. The app measures the speed you are running at, counts your run kilometres and also your burnt calories. In my opinion this app is a great thing for people like me who exercise for themselves at home because it gives them a good overview over their training.
All in all I think that my new iPod will be of a great help when it comes to motivating me to exercise ;)

Diamonds

May 21, 2013 | / | 10 Comments

{DE} Letztens habe ich auf Enfant d'étoiles an einem Gewinnspiel teilgenommen, wo man caseable Cases für sein iPhone gewinnen konnte. Und tadaaa - Ich habe gewonnen!! Heute ist das Päckchen der lieben Verena bei mir angekommen und ich freue mich riesig über meinen neuen Beschützer. Das Case ist wirklich unglaublich leicht und macht das iPhone somit nicht unnötig schwerer. Da es aber nicht einen Rundumschutz wie bei einem Bumper hat, bezweifel ich etwas, dass das Case mein Handy auch wirklich schützt. Nun denn, schön sieht es auf jeden Fall aus ;)

{EN} I participated in a giveaway on Enfant d'étoiles a few days back where one could win a caseable case for one's iPhone 4S or 5. And tadaaa - I was one of the two winners! Yay!! ~ After some waiting I finally received my lovely new case today and I have to say that I love it! It weights almost nothing and looks just great. I doubt that it will really protect my iPhone though because it is "just" a case. I believe that bumpers do a better job when it comes to protecting your phone. But nevertheless I like my new case and in terms of good looks it is way better than the boring bumpers!



Apropos Gewinnspiele! Auf BRINA BELLINA gibt es momentan auch etwas ganz Tolles zu gewinnen!
Also schaut doch vorbei :)


iPhone case: case able

Tim Bendzko live!


{DE} Yay, heute bekommt ihr des Rätsels Lösung! Warum war klein Ina in Hamburg? Was war Anlass für diesen spontanen und super kurzfristigen Trip nach Hamburg?? Die Antwort seht ihr im obigen Bild. Ja? Erkennt ihr ihn? Genau! Grund für meinen kleinen Kurztrip in die Hafenstadt war kein geringer als der deutsche Singer-Songwriter Tim Benzko!!
Am 16.5. fand nämlich in Hamburg Bendzkos Album-Premiere statt. Der Radiosender N-JOY veranstaltet im Hamburger Mojo-Club ein Exklusivkonzert, wo Benzdko sein neues Album 300 Fans vorstellte. Die Karten für das Konzert konnten nur gewonnen werden und wie es das Schicksal so wollte, gehörte ich zu diesen 300 glücklichen Gewinnern *Q* Dank themusenet hatte ich die Möglichkeit an dem Konzert teilzunehmen und es war ein fantastisches Erlebnis!
Schenkt dem guten Tim einen Klick, indem ihr euch seinen neuen Song anhört. Es ist ein sehr schönes Lied, aber ich persönlich finde und kann euch versprechen, dass die anderen Songs auf dem kommenden Album sogar noch besser sind!

{EN} Yay, today you finally get to know why I travelled all the way to Hamburg. Why did Ina travel so spontaneously to Hamburg? What was the reason to make her do this trip?? The answer is given to you in the picture above. Do you recognize him? I don't know if my international know him but my Germany readers definitely will! The reason for my trip was nothing or respectively no one else than the German singer-songwriter Tim Bendzko!!
On 16.5. the radio station N-JOY organized an exclusive concert where Bendzko presents his new album to 300 fans before its official release on 24.5. The concert tickets couldn't be bought but had to be won and thanks a lot to my good fortune, karma and everything else I was among the lucky 300 winners!! *Q* Thanks to themusenet I had the opportunity to participate in the concert and it was a great event!
If you want to check out Tim's latest single, then give the video below a click. It's a very nice song but I can promise you that the songs on the upcoming album are (in my opinion) even greater!




All the pictures are taken from N-JOY. The video is from Tim Bendzko's official Youtube channel.

Ina in Hamburg


{DE} Ich bin wieder zurück! Die letzten Tage war ziemlich viel los bei mir daheim, deswegen war es auch dementsprechend ruhiger auf meinem Blog. Gestern verschlug es mich zum ersten Mal nach Hamburg, unsere wundervolle Hafenstadt. Mein langjährige Kindergartenfreund und ich sind für einen Tag mit dem Auto dort hingefahren und obwohl wir noch nicht einmal 24 Stunden in der Hafenstadt verbracht haben, haben wir uns bedingungslos und unwiderruflich in diese wundervolle Stadt verliebt ♡
Nach Hamburg zu fahren, war schon immer ein ganz großer Wunsch und Traum von mir. Ich habe noch nicht viel von Deutschland gesehen (selbst in Berlin war ich noch nicht. Ich weiß, Schande über mich  Tonnenweise!), deswegen ist meine To-travel-Liste an Städten umso länger und Hamburg steht/stand sehr weit oben auf meiner Liste! Für mich zählt die Hafenstadt zu einer der schönsten und aufregendsten Städte Deutschlands und jetzt war ich endlich einmal dort! Bei Gelegenheit werde ich aber auf jeden Fall noch einmal nach Hamburg fahren, um dort zwei oder drei Tage zu bringen und mehr von der Stadt zu sehen!

{EN} The last few days I was very busy and barely had time on my hands to rest, leave alone to blog. But today I am back with a wonderful update for you! Yesterday my childhood friend ever since kindergarten days and I went to Hamburg, Germany's (in my opinion) loveliest harbour city! Although we didn't even get to spend 24 hours in Hamburg, we fell unconditionally and irrevocably in love with this city ♡
I have always wanted to go to Hamburg. Personally, Hamburg is one of the most attractive cities in Germany. I haven't seen that much of Germany yet (I haven't even been to Berlin yet. I know, shame on me!) so consequently I have a very long To-travel list and Hamburg ranks really high in it ;) I have definitely decided though that I will make sure to return to Hamburg soon and then I will spend at least two or three days there to explore the city's whole beauty.


{DE} Weil ich von morgens bis zum Morgen des nächsten Tages unterwegs war, musste ich mein Outfit irgendwie so zusammenstellen, dass ich jeden Wetter trotzen kann. Glücklicherweise hatten wir aber wunderschönes und vor allem trockenes und warmes Wetter in Hamburg, deswegen habe ich meine zusätzlichen Pullover und meinen Mantel letztendlich gar nicht gebraucht. Und natürlich wollte ich mich auch outfittechnisch etwas an die Hafenstadt anpassen. Findet ihr nicht auch, dass mein marineblauer Blazer wunderbar zu Hamburg passt? Auf den goldenen Knöpfen sind sogar kleine Anker drauf und meine Tasche ist auch extra blau-weiß im Marinestil gestreift!

{EN} Of course I wanted to adjust my outfit a bit to the city I'm travelling in order to perfectly blend in with the harbour. So I decided to go with my navy blue blazer and my blue and white striped bag. You can't see it in the photo but the golden buttons of my blazer even have little anchors on it! The biggest problem when planning my outfit was that I needed to arm myself for every kind of weather because I was on the move from early in the morning until the next day's morning. Eventually, I didn't even neet my extra pullovers and my coat though because we had wonderful weather in Hamburg. It was warm enough to leave the coat in our car and fortunately, it didn't rain. Yay!



{DE} Wieso ich so spontan und kurzfristig für einen Tag nach Hamburg gefahren bin,
erfahrt ihr im nächsten Post. Hehe, ich muss ja die Spannung aufrecht erhalten, stimmt's? ;D
Also schaut morgen wieder auf meinem Blog vorbei, wenn ihr eure Neugier stillen wollt!

{EN} You will know why I travelled so spontaneously to Hamburg if you stay tuned and
visit my blog tomorrow. Haha, I need to keep up the suspense, right? ;D
So make sure to stop by tomorrow if you are curious and want to know more!


blazer: H&M / shirt: Bershka / trousers: Vero Moda / bag: SIX

new in | what time is it?


{DE} Neben meinen wundervollen, neuen Sportschuhen aus dem letzten Post habe ich mir in Roermond noch diese bezaubernde Fossil Uhr gegönnt. Ich finde Uhren sind etwas ganz Tolles. Sie sind alltagstauglich, praktisch und haben einen sehr guten Zweck und Nutzen und hinzu kommt noch, dass sie mittlerweile nicht nur Mittel zum Zweck sind, sondern auch ein ganz tolles Modeaccessoire darstellen. Am liebsten hätte ich Uhren in jeder Farbe und Form! So langsam baue ich mir gerade auch meine eigene Uhrensammlung auf und am Mittwoch durfte dieses neue Schmuckstück bei mir einziehen.

{EN} Besides my lovely, new running shoes which I showed you in one of my last posts I was so generous to gift myself  with a new watch. Yes, this lovely and charming Fossil watch was one of my other achievements in Roermond. In my opinion watches are just awesome. They are stylish helpers helping you to keep your every schedules. The focus isn't so much on the aspect of use any more but it rather has moved on to being a chic accessory to wear every day. Because I am so much into watches lately, I have started my own collection of watches at home and I can't wait to have a watch in every colour and kind of design!


{DE} Ich finde, dass meine neue Uhr etwas eigen ist. Sie sieht einfach so komplett anders aus als all die ganzen Gold- und Roségolduhren, die momentan so stark im Trend sind. Mit ihrem dünnen Gliederband wirkt so viel feiner und weniger aufdringlich als die großen "Klunkeruhren" (versteht mich nicht falsch, ich finde diese Art von Uhren auch sehr schön und ich möchte mir auch noch solch eine "Klunkeruhr" zulegen!). Das große, runde Zifferblatt erinnert sehr an die Taschenuhren von früher und das braune Kunstharz in so genannter Wurzelholz-Optik unterstreicht den nostalgischen Charakter der Uhr.
Für mich ist meine neue Uhr auf jeden Fall etwas Besonderes! Ich weiß zwar noch nicht so ganz, wie ich so outfittechnisch anwenden bzw. in Szene setzen soll, aber ich freue mich schon riesig darauf, sie das erste Mal auszuführen! Wenn ihr Ideen habt, wie ich sie kombinieren kann, dann immer her damit ;)

{EN} Personally, I think that my new watch has something very special about it. It is definitely very different in comparison to all those trending golden and rose golden watches. With its thin strap the watch seems very delicate and less dominant giving it a very subtle charm. The round clock face reminds me of the pocket watches that I used to admire in old movies. Those which were worn by princes and noble gentlemen, you know? Another point that adds on to the nostalgic feeling that this watch gives off is the material in burl wood looks.
I love everything about my new watch and I can't wait to wear it! I don't have any idea yet how style it. So if you have any inspiration, don't hesitate to tell me, okay? :)


bracelet**: Yusimi / watch: Fossil

Sneak peek

May 11, 2013 | | 11 Comments

{DE} Heute gibt es keinen richtigen Post sondern lediglich eine kleine sneak peek für euch, was euch demnächst hier erwarten wird. Dank der freundlichen Unterstützung von melovely werde ich euch bald auf Petite Saigon ein paar ganz wunderbare Sachen präsentieren dürfen. Seid gespannt und freut euch mit mir darauf! :D

{EN} Today I don't have a post for you but a little sneak peek instead what is waiting for you. Thanks to the great support of melovely I have the wonderful opportunity to present you some really lovely pieces and trend on my blog. Please stay tuned and be just as excited as I am :D


Something different...


{DE} Hallo meine Lieben, heute zeige ich euch einmal etwas "Anderes" als sonst! Seit es Frontkameras an Handys und Co. gibt, sind Selbstaufnahmen mit nur meinem Gesicht drauf auch bei mir keine Seltenheit mehr. Selten ist aber, dass ich ohne ein Lächeln oder Lachen abgelichtet werde/bin! Mein 24/7-Lachen ist eigentlich so ziemlich mein Markenzeichen in meinem Freundeskreis und ich finde, dass ich leider so gar nicht ernst oder model-like gucken kann. Mit der lieben Ähney entstand dann aber während eines Shootings mein erstes nicht-lach-Bild und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht und ein bisschen von mir selbst beeindruckt :3 Natürlich fallen einem auf solchen Bildern immer besonders schnell und stark kleine Fehlerchen und Unebenheiten im Gesicht und auf der Haut auf, aber nichtsdestotrotz finde ich dieses Foto sehr besonders und auch gelungen.
Was denkt ihr? Sollte es demnächst ab und an mehr solcher "ernsten" Bilder geben?

{EN} Hello my lovelies, today I'm presenting you "something different" than I usually do! Ever since the invention of front facing cameras on our smartphones and Co. even I do a lot of selcas (self cam, meaning a picture of yourself taken by you yourself). Despite my tons of photos you will rarely, or maybe even never, find I photo where I am not flashing a bright smile at the camera. my 24/7-smile is my most important trademark or at least this is what my friends and family say. Personally, I think that I look weird whenever I attempt to look serious or try to do some model-like facial expression. But with the lovely Ähney Ina's first ever model-like/serious expression photo was born! I have to admit that I am positively surprised of the photo and myself but I like it! Of course you always detect little skin problems and such really fast and easily on close-ups but nevertheless it's a very nice photo.
What do you think? Should I attempt such "serious" photo more often?

Run, devil, run


{DE} Es ist einfach überall - Jetzt, wo der Sommer so langsam zu beginnen scheint, beginnt auch der allgemeine Sportwahn wieder. Besonders wir Frauen scheinen besonders angetan zu sein und versuchen, Winterspeck wieder abzutrainieren oder uns den Traumbody oder die Bikinifigur für den Sommer anzutrainieren. Ja, auch ich bleibe nicht unverschont von dem Fitnesswahn. Schon seit langer Zeit nehme ich mir vor, wieder mehr Sport zu machen. Durch den Winter und der Studium und die Arbeit habe ich wirklich gut an Gewicht zugelegt und das möchte ich wirklich sehr gerne wieder loswerden. Nur klappt es leider noch nicht so ganz mit der Motivation zum Sport (dabei sollte ein Blick in den Spiegel schon Motivation genug sein...). Aber ich muss wirklich abnehmen, momentan fühle ich mich in meinen meisten Sachen auch nicht mehr wirklich wohl, weil ich eben weiß, dass ich momentan einfach zu viel auf meinen Ina-Rippchen habe >.<'
Habt ihr vielleicht Tipps und Tricks für mich, wie ich regelmäßig Sport machen kann bzw. die nötige Motivation und Disziplin an den Tage bringe?

{EN} Since summer is obviously coming nearer day by day the widespread fitness mania has started again, too. And somehow we females seems to be especially effected by it. Everyone is starting to work out more to lose the few pounds from Christmas or to get the perfect bikini body. I have to admit that the trend or mania didn't leave me out either. I've been considering doing sports for quite some time now. I gained a lot of weight in the past months due to Christmas, my studies and work and a really want to lose it again. But unfortunately, I can't seem to get it right with my motivation, although I really, really need to lose some weight! I even don't feel comfortable any more in most of my dresses because my figure isn't as slim and slender as it used to be T-T
Do you have any tips for me? Workout and motivation tips? How do I get myself motivated to do some sports? And what to do to lose some weight healthily and sustainably?


{DE} Den ersten Schritt habe ich schon getan bzw. versuche ich damit, mich selber zum regelmäßigen Joggen zu motivieren. Am Mittwoch war ich im Outletstore in Roermond und habe mir diese wunderschönen Laufschuhe gekauft. Es sind die DMXRIDE von Reebok und ich finde, sie sehen einfach supercool und -sportlich aus! :D Der Gedanke hinter dem Kauf war, dass ich bestimmt öfter laufen werde, wenn ich Geld in das "Projekt" gesteckt habe. Ich meine, ich möchte das Geld ja nicht umsonst ausgegeben haben! ;)

{EN} On Wednesday I did the first step forward in putting my plans into action. I bought a pair of running shoes in Roermond's outlet store. Please say hello to my supercool and sporty DMXRIDE from Reebok! The intention of my purchase was that I have a "reason" to go jogging now as I spent my money on these shoes. I mean, I don't want the spent money to be wasted, right? And going jogging with such pretty footwear can't be nothing else than effective and fun! :D


shoes: Reebok

I need your opinion!


{DE} Hach, wie herrlich das Wetter doch einfach sein kann! Es ist unglaublich warm die letzten Tage und die Sonnenstrahlen begrüßen einen früh morgens und verabschieden sich erst spät abends - Einfach wunderbar! In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass mein Blog zu unpersönlich geworden ist. Früher habe ich eindeutig mehr an Text geschrieben und hatte zum Teil auch weniger Bilder. Mit der Anzahl und Qualität meiner Bilder bin ich aber im Moment ganz zufrieden. Dank den gemeinsamen Fotoshootings mit der guten Ähney bekommen meine Fotos und Outfitposts auch eine gewisse Regelmäßigkeit, was ich wirklich gut finde. Nur das Schreiben kommt momentan etwas kurz.
Was denkt ihr? Sollte ich wieder mehr erzählen? Ist Petite Saigon euch zu unpersönlich?

{EN} It's a real blessing that we have such wonderful weather these days! The sunrays greet us early in the morning and leave us in the late evening just to return in the other morning again - Wonderful! Lately, I have the feeling that my blog got a bit impersonal. I used to write longer texts and had less photos. I'm quite happy with my current photos though. Thanks to the cooperation with the lovely Ähney my outfit posts get some regularity and I can post more often. But it seems as if the writing is missing a bit.
What do you think? Should I write more again? Did Petite Saigon really get too impersonal?


Und ja, ich habe mich für den Bob entschieden und habe ihn auch schon.
Ich muss nur noch gescheite Fotos hinbekommen, um euch das Ergebnis zu präsentieren :)

necklace: Accessorize / blouse: Vero Moda / cardigan: H&M

Cherry blossom


{DE} Ich glaube (und dieses Mal bin ich mir sogar recht sicher), der Sommer hat uns endlich erreicht! Sommer oder Frühling, ich weiß es nicht ganz genau, aber auf jeden Fall ist es nun endlich warm und sonnig! ~ Genießt ihr die schönen Tage auch so sehr wie ich? Endlich können Pullover und dicke Mäntel gegen luftige Shirts, Shorts und Röcke eingetauscht werden - Herrlich! ♡

{EN} I think (and this time I'm quite sure about it) that summer has finally begun for us! I don't know whether I should call our current season summer or spring but it is definitely a nice and warm. I really missed the warm days! Finally, I can put the pullovers and coats back into my wardrobe and bring out the breezy shirts, shorts and skirts - Wonderful! ♡


{DE} Eigentlich bin ich kein wirklicher Rockträger. Ich finde es immer so schwer, den richtigen Rock für meine Figur zu finden. Aber das schöne Stück hier habe ich vor gut einem Jahr bei H&M für 5€ gesehen und direkt mitgenommen. Bis jetzt kam es noch nicht allzu oft zum Einsatz, aber zur Feier des schönen Wetters der letzten Tage durfte ausnahmsweise auch einmal mein Rock ausgeführt werden ;)

{EN} I have to admit that I am actually not that fond of skirts. Well, I do like them but I don't really like them on myself. I find it hard to find one that fits my body type. I have a total of two skirts in my wardrobe! I bought this flower skirt about a year ago at H&M for 5€ but haven't really worn it until now. But the weather was so wonderful these days that I decided to celebrate that by wearing a skirt ^^


Und was denkt ihr?
Ina & Röcke - Yay or Nay?

shirt: WE / skirt: H&M / leggings: Primark / boots: Kiss My Feet

Greetings from China ❀


{DE} Am Samstag erreichte mich ein wundervolles, kleines Päckchen von einer lieben Freundin, die schon seit mehreren Monaten in China ist und die ich deswegen auch schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe. Ich wusste so gar nicht, was mich bei dieser kleinen Überraschung erwartet, und ich habe mich riesig gefreut, als ich mit dem Auspacken fertig war! Ich wurde nämlich mit diesen beiden wunderhübschen Handyhüllen beschenkt ♡ Das Timing war perfekt, ich wollte mir nämlich in nächster Zeit wirklich wieder neue Hüllen zulegen :b

{EN} Last Saturday I received a little, wonderful parcel from a good friend of mine who is currently in China and who I haven't seen for quite some time now. I didn't know what I could expect from my little parcel but I was the more surprised and happy after having finished unwrapping it! Why? Because I was gifted with these two lovely iPhone cases ♡ The timing was just perfect because I was just about to buy a new case for my phone that weekend. Fortunately, I haven't done so yet!


{DE} Momentan benutze ich die Blümchenhülle von Cath Kidston®, weil sie momentan einfach so gut zum frühlingshaften/sommerlichen Wetter passt. Die Hülle ist aus einem gummi- oder silikonartigen Material, fühlt sicher aber sehr angenehm an und liegt auch gut in der Hand. Vom Gewicht her merke ich auch keinen Unterschied zu meiner alten Hülle.
Dasselbe gilt für die niedliche Pandahülle.

{EN} Currently, I am using the case from Cath Kidston®, because it perfectly fits the warmer days and spring/summer feelings. The case is made from a rubber- or silicon-like material which is very light. That's why the case is very easy to hold on to and I don't feel any difference in weight compared to my old case.
Same goes for the cute panda case.



Ein allerliebstes Dankeschön an meine allerliebste Chini
für diese wunderbare Überraschung!!
Love you sooo ~ much ♡

New on Petite Saigon


{DE} Meinen regelmäßigen Besuchern wird es bestimmt schon aufgefallen sein: Ich habe einen eigenen Header!! :D Es ist sowohl Header als auch Logo und ich habe Petite Saigon farblich extra umgekrempet, damit auch alles schön zusammenpasst. An dieser Stelle möchte ich auch meinen besten Dank an Monsieur Luan von Luan Le Photography aussprechen! Ohne seine Hilfe wäre es gar nicht erst zu einem Header/Logo gekommen. Dankeschön!!

{EN} My frequent readers might have already noticed the slight change: I proudly present you my own header!! :D It's a header and logo in one and I even did some minor changes to Petite Saigon's design in order to adjust the colours and stuff. I would like to thank Monsieur Luan from Luan Le Photography for his help because he is the one who did all the designing and editing for me. Thank you so much for your help, advice and patience Luan!!


Am besten ihr klickt euch einmal selber bei ihm ein.
Er macht wirklich tolle Bilder und nimmt auch Aufträge an :)

Must-Have - Trench Coat


{DE} Seit langem schon beliebäugel ich den guten Trenchcoat. Keinen besonderen Trenchcoat, nein, es ist der Trenchcoat als Kleidungsstück an sich, der mich schon seit geraumer Zeit fasziniert. Jedes Jahr kehrt er zurück auf die Straßen, wird einfach nicht langweilig und "out" und lässt jeden noch so wild zusammengewürfelten Look schick und elegant aussehen. Ja, ich finde den Trenchcoat toll und seit ein paar Tagen kann auch ich dieses Wunderstück mein Eigen nennen! ♡

{EN} I have been craving for the trench coat for quite some time now. No, not a particular one, it's just the trench coat as a clouting piece itself that has been fascinating me. Every year the trench coat returns to our street, it never gets boring or "out" and it makes any look look chic and elegant. Yes, I adore the trench coat very much and since a few days I can finally call it mine! ♡


{DE} Dank dem lieben Team von Preis.de hatte ich die Möglichkeit, mir endlich meinen Trenchcoattraum zu erfüllen. Meine Wahl fiel auf den NEW SIMPLE - Trenchcoat von ONLY in der Farbe "ash" und es war eine sehr gute Wahl! Ursprünglich wollte ich einen klassischen Trenchcoat in beige, aber leider wäre alle beigefarbenen Exemplare in meiner Größe schon ausverkauft. Aber die Farbe ash gefällt mir auch sehr gut und in natura wirkt die Farbe sogar noch schöner als im Internet!
Der ONLY Trenchcoat an sich ist ebenfalls ein sehr feines Stück. Er hat einen klassischen, zeitlosen Schnitt und der verspielte, runde Kragen gefällt mir gut. Er macht den Trenchcoat auch etwas jünger. Der Preis von 49,95€ finde ich für einen Trenchcoat eigentlich vollkommen okay. Der ONLY Trenchcoat ist jedoch aus sehr dünnem Material und hätte ich ihn im Laden gesehen, hätte ich ihn mir  selber für das Geld wahrscheinlich nicht gekauft. 35€ fände ich persönlich da angemessener. Nichtsdestotrotz ist es aber ein ganz wundervoller Trenchcoat und ich bin überglücklich, ihn in meinen Kleiderschrank aufnehmen zu dürfen! :)

{EN} Thanks to the lovely team of Preis.de I had the opportunity to finally fulfill my dream of a trench coat! From all the many trench coats offered online I chose the NEW SIMPLE - Trenchcoat from ONLY in the colour "ash". I originally wanted to have a beige one though. Yes, I wanted to keep it classic. Unfortunately, all the beige trench coats in my seize were already sold out and that's how I ended up with my ash one. But the colour turned out to be much more beautiful then displayed on the internet and I totally love it!
The ONLY trench coat has a very classy cut except for the collar. With its round form the collar is slightly more modern, making the whole trench coat a little bit more youthful. The lovely piece costs 49,95€. In my opinion that is quite a decent price for a trench coat. Judging on the thin fabric of my ONLY trench coat I think a price of about 35€ would be more appropriate though but that's just my personal opinion. All in all the ONLY trench coat is a more than lovely piece and I am so happy to have one! :)


Noch einmal meinen herzlichsten Dank an Preis.de
für die tolle Möglichkeit und nette Kooperation!


trench coat**: ONLY