new in | emerald green

April 24, 2013 | / /

{DE} Von Schmuck kann man wirklich nicht genug haben. Ja, mit dem Schmuck verhält es sich ähnlich wie mit den Schuhen. Als ich letzten Freitag nun mit der guten Ähney von aehney unterwegs war, verschlug es uns ins Essener Unperfekthaus, wo ich diesen Ring traf. Das Unperfekthaus oder kurz UPH ist ein wirklich toller Treffpunkt. Schaut es euch doch einfach einmal im Internet (und zwar hieran oder schaut am besten persönlich vorbei, den Bilder können das kreative Flair des Gebäudes und der Leute nicht einfangen.
Auf jeden Fall fand ich dort diesen Ring, der eigens für mich angefertigt wurde. Ich möchtet die Geschichte dazu wissen? Dann lest am besten weiter ;)

{EN} When I met up with Ähney from aehney last Friday we went to Essen's Unperfekthaus or short the UPH where I found this mesmerizing ring. The Unperfekthaus is a unique and very creative hotspot for artists and I definitely love this place. You should check it out online (click here for the website) or, the even better option, stop by and have a look yourself.
Anyway, so I found this lovely ring there that was especially made for me. You want to hear more about it? Then keep reading ;)


{DE} Wie vorhin erwähnt, trifft man im UPH sehr viele Künstler und kreative Menschen und beim Erkunden des UPHs stieß ich auf einen kleinen Stand von Tinas WunderArt, wo selbst gemachter Schmuck verkauft wird. Ich war sofort ganz hin und weg von den Ringen, doch leider passten sie mir alle nicht, weil meine Finger doch recht schlank sind. Aber wisst ihr, was das Tolle ist? Man hat mir eigens einen Ring angefertigt, damit er mir auch passt. Ich durfte mir also ein Modell und Steinchen aussuchen und schwuppdiwupp, hatte ich einen ganz eigenen, persönlichen Ring! Und mit Preisen von 4 - 7€ sind diese Unikate auch überhaupt nicht teuer.

{EN} As mentioned before the UPH is a good place to meet a lot of different and creative people. While exploring the building I came across a little desk from Tinas WunderArt and I immediately fell in love with her rings! Unfortunately, none of them fitted my quite slender finger though. But do you know what was best? The friendly staff let me choose a model and stone and handcrafted a ring especially for me. That's what I call service! Now I have a lovely new ring that fits my fingers perfectly and that is kind of unique. The prices vary from 4 - 7€ but in my opinion that's nothing compared to what you get. Plus, you pay the exact same price for costume jewellery outside, too.


7 comments:

  1. Auf dem Foto sieht der Ring total edel aus. Kompliment, gut in Szene gesetzt! ;)

    Sonnige Grüße,
    Ähney

    aehney.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. schöner schmuck :)
    ja stimmt ich liebe die kunst und die künste! egal welche :) übrigens wurden bei der vernissage keine videos gemacht bzw. ich habe noch keine zu gesicht bekommen. aber ich habe mich mal aufgenommen und stelle die videos bald online. mein doppelkinn sollte man einfach wegdenken ^^ ja ich war schon oft in korea! bis vor 10 jahren jedes jahr. ein bis zwei mal immer. aber seit 10 jahren nicht mehr. wird aber vielleicht dieses jahr nachgeholt :) ich habe schon heimweh nach drüben ... ziemlich sogar ...

    liebe grüße
    dahi

    ReplyDelete
  3. Das ist wirklich wunderschöner Schmuck! Einerseits so filigran und leicht, andererseits extrem auffällig und ein echtes Statement! Schmacht - würden perfekt in meine "ethno collection" passen :-) ... GLG aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    ReplyDelete
  4. Das Problem mit zu schlanken Fingern bei Ringen kenn ich nur zu gut^^...demnächst dann bitte noch ein Tragebild, ja? (=^.^)
    Und das 'Unperfekthaus' ist mal schon allein vom Namen her eine wirklich ungewöhnliche Neuentdeckung :o

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    ReplyDelete
  5. Such pretty rings. And I love emerald green, I am glad it's the color of the year :-)

    ReplyDelete
  6. Vom Essener Unperferkthaus habe ich bisher noch nicht gewusst! Hört sich echt sehr gut an und ich werde mir die Schmuckstücke dort bei Gelegenheit unbedingt mal anschauen (; Danke für den Tipp!

    Muss aber ehrlich sagen, dass mir der Ring persönlich nicht so gut gefällt - zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden :b

    ReplyDelete
  7. Danke für deinen Kommentar ^^
    Die Wellen hab ich ganz einfach mit einem Glätteisen gemacht :)

    Liebe Grüße

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡