My Chanel no 1

February 9, 2013 | / /

{DE} Im Oktober letzten Jahres wurde ich als eine der Testleserinnen der deutschen GLAMOUR ausgelost und seitdem bekomme ich immer gegen Ende des Monats die GLAMOUR für den kommenden Monat. Bis jetzt habe ich mir die GLAMOUR immer nur für die Shopping Week (die bald übrigens wieder ansteht!) gekauft, aber jetzt nach monatelangem Lesen muss ich sagen, dass in der Zeitschrift eigentlich noch viel mehr steckt. Sehr schöne und informative Texte, strahlende Bilder - Die GLAMOUR hat es schon in sich. Für den März hat sich die Redaktion etwas ganz Besonderes ausgedacht und ich muss sagen, dass diese Ausgabe bis jetzt meine absolute Highlight-Ausgabe war!

{EN} Back in October I was chosen as a test reader for the German GLAMOUR and ever since then I get each month's issue sent to my house. The best about it is that I always got the magazine before it is out in the stores! Until now I only buy the GLAMOUR twice a year for the GLAMOUR Shopping Week (which is going to be soon again by the way) but over the months I realised that there is so much more to this paper. The texts are actually pretty nice and informative and the photos are always very colourful and nice to look at. For March the editorial staff has a very nice surprise for its readers and I have to say that this month's issue is the best I have ever had!


{DE} Es war das erste Mal, dass ich eine GLAMOUR mit einem kleinem Goody hatte, aber der Goody/das Goody(??) hat es auf jeden Fall in sich... Tadaaa!! ~ Eine Mini-Mascara von CHANEL!! C H A N E L !! Kann man das denn glauben?? Es handelt sich hierbei um die LE VOLUME DE CHANEL MASCARA 10 NOIR, die neu in das Makeup-Sortiment des Hauses CHANELS eingezogen ist. Ihr könnt hier mehr zu der Mascara nachlesen. Ich war heute auch das erste Mal auf der Seite von CHANEL :b

Nun aber zur Mascara an sich. Ich bin hellauf begeistert von meinem neuen Schatz! Momentan benutze ich ja die Volume Mascara von Maybelline Jade, mit der ich auch sehr zufrieden bin, aber gegen CHANEL kann sie einfach nicht anstinken! Obwohl ich nur die Probe der CHANEL Mascara habe und sie auch dementsprechend klein ausfällt, lässt sie sich nichtsdestotrotz problemlos handhaben. Vorallem hat sie die perfekte Größe, um in Handtaschen gepackt zu werden! Auf jeden Fall lässt sich die high end Mascara problemlos auftragen und verklebt und verschmiert dabei nicht. Es ist das erste Mal, dass eine Volume Mascara meine Wimpern auch wirklich dichter wirken lässt und verstärkt. 1A, ganz großes Lob an CHANEL!

{EN} It was the first time that I saw the GLAMOUR coming with a little goody. But you kind imagine what kind of goody it was! Tadaaa!! ~ A mini-mascara from CHANEL!! C H A N E L !! Can you believe it?? I couldn't until I unwrapped it and held it in my own hands! To be more precise, the goody is the LE VOLUME DE CHANEL MASCARA 10 NOIR, one of the new products under the wings of CHANEL. You can get more information about CHANEL mascaras here.

But now let's talk about the mascara! I am definitely and utterly amazed and bedazzled by my new mascara! At the moment I am using the Volume Mascara from Maybelline Jade and I am pretty happy with that one but it is nothing compared to CHANEL! Although I only have a sample or mini version of the mascara, it is still very easy to handle despite its size. Well, actually the size is pretty handy for taking it with you when you go out because it fits perfectly into any clutch or purse. The high end product proves to be of high quality, the mascara neither makes your eyelashes stick together nor does it get smeared. It is the first time that a volume mascara really does make my eyelashes more voluminous and curly. Good job CHANEL! Chapeau!


{DE} Natürlich habe ich mich auch über den Preis schlau gemacht und leider bin ich bei dem Ergebnis nicht so euphorisch wie über die Mascara selbst. Was für ein Wunder, wer hätte das bloß gedacht? Bei Douglas kosten die CHANEL Mascaras immer 29,95€ und ich denke, der Preis wird jetzt von Anbieter zu Anbieter nicht allzu stark variieren. Schade! 30€ wären mir persönlich dann wiederrum doch zu teuer für eine Mascara, da bleibe ich wohl doch lieber bei Maybelline und Co. ^^

{EN} Driven by my euphoria about my new mascara I looked up the price of a CHANEL mascara and the results are bit saddening. Well, it is obvious that CHANEL makeup isn't made for the average consumer but we can dream, can't we? At Douglas a CHANEL mascara costs 29,95€ and I don't think that the prices vary that much from seller to seller. What a pity! 30€ are too much money for me to spend on a single mascara, I guess I will just stick to Maybelline and Co. then :)


Habt ihr schon einmal CHANEL-Produkte ausprobiert?
Würdet ihr so viel Geld für Make-up ausgeben?

PS: Bei der lieben Bettinchen läuft gerade ein tolles Gewinnspiel. Ich mache dort auf jeden Fall mit, vielleicht habt ihr ja auch Glück!

8 comments:

  1. Ich lese Glamour auch sehr gerne, ist eins meiner liebsten Magazine :) Und wenn man mir eine kleine Chanel Mascara schenken würde, würde ich wohl auch nicht nein sagen :D

    ReplyDelete
  2. huhu - für die schule ist die tasche eher nichts, dafür ist sie zu klein :) aber für die arbeit - oder die uni, wenn man nur n stift und nen block braucht, ists supi :)
    lg summer

    ReplyDelete
  3. yeaaa die Ausgabe hab ich auch mit der Mascara! Hab mich auch sau gefreut, hihi :)
    Werd sie auch mal bald ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    ReplyDelete
  4. That mascara is gorgeous!

    http://alittlebitunique.blogspot.co.uk/

    x

    ReplyDelete
  5. Die Mascara ist sehr gut ! :)

    ReplyDelete
  6. 30 euro wären mir für eine mascara definitiv auch zu viel!

    zu deinem kommentar bei mir: tja, da muss ich deiner mutter leider widersprechen... ich bin davon überzeugt dass dir die farbe wunderbar stehen würde (:

    xx leandra melanie

    ELYHANA.COM

    ReplyDelete
  7. Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog - ich freue mich, dass Du meine neue Followerin bist <3 ...! Habe ehrlich gesagt noch nicht daran gedacht, etwas über meine Haarpflege zu posten, da ich offen gestanden nicht zu 100 % zufrieden mit meinen Haaren bin. Habe farbtechnisch gesehen einige misslungene Frisörbesuche hinter mir (jetzt passt die Farbe wieder) und muss daher sehr brav pflegen. Ist aber definitiv ne Überlegung wert, meine Erfahrungen auf meinem Blog zu teilen :-) ... LG aus Wien, Katja

    www.collectedbykatja.com

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡