Twinkle & Sparkle ✩☆✩

February 26, 2013 | / / | 3 Comments

{DE} Endlich habe ich wieder einmal die Zeit gefunden, um mich um meine Nägel zu kümmern! Gepflegte Nägel sind mir persönlich sehr wichtig. Ich kann es auch überhaupt nicht haben, wenn jemand dreckige Nägel hat, also Dreck und Schmutz sich unter den Nägeln sammelt... Euh!! ~ Meinen geliebten Essie Nagellack solltet ihr ja eigentlich schon aus diesem Post hier kennen. Ich benutze ihn unglaublich gerne, weil er a) superschnell trocknet und b) zu so gut wie allem passt! Dieses Mal habe ich ihn mit einem sparkling top coat von essence kombiniert, den ich vor einigen Wochen im sale gekauft habe. Und oh jaaa, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!!

{EN} Clean and neat nails are I must for me! I know that nails need a lot of care and protection but in my opinion everyone should pay at least a minimum of attention to one's nails. I don't expect everybody to have manicured hands, I don't have them myself, but your nails should a least be free from any dirt and such. These days I finally found time to do my nails again and I love the result!! You already know my beloved Essie nail polish from this post here. I love using it because it a) dries really, really fast and b) fits almost every outfit and occasion! This time I combined it with a sparkling top coat from essence that I bought on sale a few weeks ago. Twinkle, glitter and sparkle - I love it!!


{DE} An manchen Stellen sieht der Nagellack etwas verschmiert aus, aber nach einer Haarwäsche sollten die unordentlichen Stellen korrigiert sein. Deswegen lackiere ich mir meine Nägel auch in der Regel immer den Tag vor dem "Event", wo ich sie brauche, damit kleine Fehler und missglückte Stellen beim Haare oder Hände waschen zwischendurch verschwinden können. Ja, wenn ich um das Lackieren meiner Nägel geht, bin ich sehr kleinlich.

{EN} Well, there are some spots where I spilled the nail polish but those mistakes will be erased by tomorrow. Why? I usually do my nails the day before the occasion where I want to have them all neat and pretty: Small mistakes will have vanished by then thanks to washing hair and hands. I am not that clumsy when it comes to doing my nails but I am extremely picky when it comes to even the smallest mistake. That is why always need at least one day of "correction".


{DE} Es war das erste Mal, dass ich einer der Effektnagellacke benutzt habe, und ich bin hellauf begeistert!! Das Auftragen ist genauso leicht wie bei normalen Farben und trotz der Glitzerpartikel dauert das Trocknen nicht sonderlich länger. Ich hatte den Effektlack vorher schon einmal ohne Grundton getragen, also nur als Klarlack, und die hatten die Glitzerpartikel auf jeden fall nicht diese goldene Farbe. Ich vermute, dass sie sich dem Grundton, zu dem die aufgetragen werden, anpassen. Sehr cool, wie ich finde!

{EN} It was my first trying my hands and those effect nail polish and I am more than delighted!! Applying the nail polish isn't different from applying usual coloured nail polish and despite the glitter particles the nail polish doesn't need longer to dry. I have used the nail polish without any coloured base before and I am almost for 100% sure that the glitter particles weren't golden back then. I guess that they somehow adapt to the nail polish you use as a base. A very cool feature in my opinion!


Und, was haltet ihr von meinen Glitzernägeln?

effect nail polish: Essence "08 night in vegas"

Lunar New Year


{DE} Die meisten von euch werden es mit Sicherheit schon mitbekommen haben und auch wenn ich ein bisschen (sehr) spät damit dran bin, so möchte doch auch ich ganz kurz ein paar Zeilen zum asiatischen Neujahr (auf vietnamesisch verlieren ;) Auf dem Foto seht ihr meine herzallerliebste Patencousine aka Schwester Kimmi und mich im traditionellen ao dai. Mein ao dai habe ich mir letztes Jahr in Vietnam nähen lassen und ich habe an Lunar New Year so viele Komplimente dafür bekommen, dass ich es auch mit euch teilen wollte :) Ich mag die großen Blumen sehr gerne - Sie sind bunt und auffällig aber nicht zu aufdringlich. Jetzt im Nachhinein finde ich aber, dass ich meine Haare lieber hätte anders tragen sollen... Naja, das werde ich mir dann nächstes Jahr zu Herzen nehmen ^^

{EN} I guess most of you have already know it and I know that I am kind of (way) too late, but I want to share my Lunar New Year greetings with you nevertheless ;) Yes, two weeks ago was the Asian New Year and of course we celebrated it. I wanted to share a photo of my traditional ao dai with you because I got so many compliments for it. I had it made last summer in Vietnam and I love its floral prints and somehow see through-optics. The one in the pink ao dai next to me is my lovely cousin aka sister Kimmi by the way ^^
And what would a Vietnamese New Year post be without the appropriate music?? :b


Und hier eines meiner liebsten Tết-Lieder für euch:

Braided hair

February 22, 2013 | / / | 4 Comments

{DE} In letzter Zeit fällt mir immer und immer mehr auf, wie sich gewisse "Trends" bei mir einleben. Ich würde sie eigentlich noch nicht einmal wirklich "Trends" nennen, es sind viel eher kleine styletechnische Angewohnheiten. Momentan habe ich zwei dieser Angewohnheiten:

  1. Braided hair - Ich lasse meine Haare ja nun schon seit Oktober/Dezember 2011 wachsen und letztes Wochenende habe ich herausgefunden, dass ich sie mittlerweile sogar schon seitlich zu einem Zopf flechten kann!! Und jaaa, seitdem laufe ich eigentlich so gut wie immer mit einem braided hairstyle rum :b
  2. No eyeliner - Als ich damals angefangen habe mit dem Schminken, war der Eyeliner ein Muss. Ein bisschen getreu dem Motto "je mehr, desto besser". Mittlerweile lasse ich den schwarzen Lidstrich morgens so gut wie immer weg und trage ihn nur noch auf, wenn ich weggehe oder es einen besonderen Anlass gibt. Aber ab und zu muss ich ihn schon noch auftragen, sonst verlerne ich das Lidstrich ziehen noch!

{EN} Lately, I have been noticing myself following some "trends". Well, they actually aren't real "trends", I guess they are more like some styling habits of mine. I have two current habits at the moment. Those of you who follow me on instagram might have already noticed those two habits:

  1. Braided hair - I love my new hair! Well, I didn't have it cut or anything. I just finally noticed that it has grown pretty long by now and that I can even braid it now!! I found out about that sensation last weekend and ever since then I am like always going around with braided hair :b
  2. No eyeliner - When I started using make-up about a year ago there was no way I would not use eyeliner. I might have even lived after the motto "the more, the better". Currently, I rarely use my eyeliner when I leave home for uni or work. My look looks so much fresher without it! Now I  usually use it when I go out or on other special occasions.


Wie schaut's bei euch aus?
Habt ihr auch solche Styling-Angewohnheiten?

I am blushing

February 17, 2013 | / / | 5 Comments

{DE} Letztens habe ich euch in einem Post meine Puder triple Palette vorgestellt und heute bekommt ihr meinen neuen triple Blush zu sehen. Er ist genauso wie die Puderpalette aufgebaut: drei verschiedene Blushtöne, die man mit einander vermischen und verblenden kann. Das Produkt lässt sich wieder sehr angenehm und einfach auftragen, jedoch kamen mir die Farben etwas dunkel vor. Aber das könnte auch nur meine persönliche Wahrnehmung sein, Kim meinte, der Blush sieht ganz normal an mir aus ^ ^

{EN} I talked about my new powder triple palette in a past post and today I am introducing to you my blush triple palette. It is very similar to the powder and the three shades are easy to blend and to apply. I had the feeling though that the blush is slighty too dark for me but that might be just my own perception. Kim said that it looked completely fine and that the blush's colour fitted my natural skin tone. I have to admit that I don't use my new blush that often because I am not used to using it. I usually just stick to my BB cream and powder as a daily makeup routine :)



Also zu meiner täglichen Make-up-Routine gehört das Produkt nicht ^^'
Benutzt ihr denn oft und regelmäßig Rouge oder Blushes?

Captured in a picture


{DE} Heute teile ich mit euch eines meiner liebsten Bilder überhaupt und es ist auch eindeutig eins der Bilder, was die witzigsten Reaktionen von meinen Freunden hervorruft! :b Von "Bist du das Ina??" bzw. dass sie mich gar nicht erst erkennen bis du zu "Wenn ich du wäre, hätte ich mich sofort aus dem Bild geschnitten und es als Profilbild auf Facebook genommen" - Dieses Foto hat schon zur einen oder anderen amüsanten Unterhaltung geführt. Ich bin auf jeden Fall die Linke auf dem Bild und das neben mir ist meine Tante, Mamas jüngere Schwester. Das Foto entstand im Sommer 2012 auf einer Hochzeit in Vietnam.

Meine Tanten hatten mich an dem Tag zu einem Salon geschleppt, wo man mir für nur 5€ Haare und Make-up machte!! Und das Ergebnis kann sich wirklich zeigen lassen, ihr seht  es ja oben im Bild. Mein Outfit für den Tag war eigentlich auch last minute. Das Kleid hat meine Mama damals für 5€ bei Olymp & Hades im sale gekauft und hat es für meine Tante mit nach Vietnam genommen. Letztendlich habe ich es mir für den einen Tag dann noch einmal von ihr geborgt, weil ich einfach kein Kleid für die Hochzeit hatte... ^^' Eigentlich dachte ich, dass mir solche Kleider nicht stehen, aber... Wow!

{EN} Today I want to share with you one of my favourite pictures. One that has surely caused a lot of funny reactions from my friends! :b The reactions go from "Is that you Ina??" because they didn't even recognize me to "If I were you, I would have already cut myself out of the picture and used it as my facebook profile" - Haha, this photo has definitely been the source of a lot of memorable and funny conversations! Just to make sure, I am the one on the left and the lovely woman next to me is my auntie, my mom's younger sister. We took this photo at a wedding in Vietnam in summer 2012.

That day my aunts brought me too a salon where I got my hair and makeup done for only 5€!! And I think the results are pretty decent as you can see in the photo above. My whole outfit for the wedding was rather spontaneous than planned. I didn't take a dress with me on vacation but fortunately, my mom wanted to give my auntie this dress here. She has bought it for her at Olymp & Hades for 5€ on sale and before it went over to my auntie, I borrowed it for this occasion. I thought it wouldn't suit me but... Wow!


Und was meint ihr?
Wie findet ihr meinen auf die Schnelle zusammengewürfelten Look für die Hochzeit?
Das bunte Kleid passt doch perfekt zum tropischen Wetter in Vietnam, findet ihr nicht?

pearly white


{DE} Als ich den Pullover letzte Woche gekauft habe, gefiel er mir auf Anhieb wegen seiner strahlend weißer Farbe. Sehr schön, sehr rein und sehr kuschelig. Ich habe das gute Stück im Sale bei s.Oliver für 19,95€ ergattern können und bin auch sehr glücklich mit meinem Kauf. Der Pullover ist hinten etwas länger als vorne, aber der Längenunterschied ist wirklich nur minimal. Es gibt auch einen kleinen Reißverschluss hinten, ein sehr schönes Detail. Bei Gelegenheit werde ich den Reißverschluss und die Sache mit der Länge für euch abfotografieren ^ ^

{EN} When I bought this pullover last week I bought it because I immediately feel in love with its bright, pearly white. It is beautiful, pure and soft. I bought it on sale at s.Oliver for 19,95€ and I am more than happy with my purchase. The pullover has two different lengths. The back part is slightly longer than the front. Plus, it has a lovely little zipper on the back which is, in my opinion, a very cute detail. I will make sure to take a photo of the zipper and length different for you some time soon ^^


{DE} Auch wenn ich meinen neuen Lieblingspullover sehr sehr gerne mag, kommt er mir ohne jegliche Accessoires doch ein bisschen nackig vor. Und was gibt es denn Besseres, als ein schlichtes Outfit mit einer schönen Statementkette aufzupeppen? Diese Statementkette von H&M habe ich mir damals zum Geburtstag auf kleiderkreisel.de erkreiselt und sie ist bis jetzt einer meiner besten Schmuckkäufe! Wie gefällt sie euch?

{EN} Although I love my new pullover very much, I still think it looks a little naked without any accessory though. And is there any better way to add something special to your outfit than wearing a wonderful statement necklace? I bought this H&M statement necklace via kleiderkreisel.de and is one of my favourite jewelleries so far! What do you think of my necklace?


Was haltet ihr von Statementketten? Tragt ihr selber welche?
Und wenn ja, wo kann man, eurer Meinung nach, die schönsten Ketten finden?

pullover: s.Oliver / pants: Lime Orange / ankle boots: Esprit / necklace: H&M / bag: Accessorize

My Chanel no 1

February 9, 2013 | / / | 8 Comments

{DE} Im Oktober letzten Jahres wurde ich als eine der Testleserinnen der deutschen GLAMOUR ausgelost und seitdem bekomme ich immer gegen Ende des Monats die GLAMOUR für den kommenden Monat. Bis jetzt habe ich mir die GLAMOUR immer nur für die Shopping Week (die bald übrigens wieder ansteht!) gekauft, aber jetzt nach monatelangem Lesen muss ich sagen, dass in der Zeitschrift eigentlich noch viel mehr steckt. Sehr schöne und informative Texte, strahlende Bilder - Die GLAMOUR hat es schon in sich. Für den März hat sich die Redaktion etwas ganz Besonderes ausgedacht und ich muss sagen, dass diese Ausgabe bis jetzt meine absolute Highlight-Ausgabe war!

{EN} Back in October I was chosen as a test reader for the German GLAMOUR and ever since then I get each month's issue sent to my house. The best about it is that I always got the magazine before it is out in the stores! Until now I only buy the GLAMOUR twice a year for the GLAMOUR Shopping Week (which is going to be soon again by the way) but over the months I realised that there is so much more to this paper. The texts are actually pretty nice and informative and the photos are always very colourful and nice to look at. For March the editorial staff has a very nice surprise for its readers and I have to say that this month's issue is the best I have ever had!


{DE} Es war das erste Mal, dass ich eine GLAMOUR mit einem kleinem Goody hatte, aber der Goody/das Goody(??) hat es auf jeden Fall in sich... Tadaaa!! ~ Eine Mini-Mascara von CHANEL!! C H A N E L !! Kann man das denn glauben?? Es handelt sich hierbei um die LE VOLUME DE CHANEL MASCARA 10 NOIR, die neu in das Makeup-Sortiment des Hauses CHANELS eingezogen ist. Ihr könnt hier mehr zu der Mascara nachlesen. Ich war heute auch das erste Mal auf der Seite von CHANEL :b

Nun aber zur Mascara an sich. Ich bin hellauf begeistert von meinem neuen Schatz! Momentan benutze ich ja die Volume Mascara von Maybelline Jade, mit der ich auch sehr zufrieden bin, aber gegen CHANEL kann sie einfach nicht anstinken! Obwohl ich nur die Probe der CHANEL Mascara habe und sie auch dementsprechend klein ausfällt, lässt sie sich nichtsdestotrotz problemlos handhaben. Vorallem hat sie die perfekte Größe, um in Handtaschen gepackt zu werden! Auf jeden Fall lässt sich die high end Mascara problemlos auftragen und verklebt und verschmiert dabei nicht. Es ist das erste Mal, dass eine Volume Mascara meine Wimpern auch wirklich dichter wirken lässt und verstärkt. 1A, ganz großes Lob an CHANEL!

{EN} It was the first time that I saw the GLAMOUR coming with a little goody. But you kind imagine what kind of goody it was! Tadaaa!! ~ A mini-mascara from CHANEL!! C H A N E L !! Can you believe it?? I couldn't until I unwrapped it and held it in my own hands! To be more precise, the goody is the LE VOLUME DE CHANEL MASCARA 10 NOIR, one of the new products under the wings of CHANEL. You can get more information about CHANEL mascaras here.

But now let's talk about the mascara! I am definitely and utterly amazed and bedazzled by my new mascara! At the moment I am using the Volume Mascara from Maybelline Jade and I am pretty happy with that one but it is nothing compared to CHANEL! Although I only have a sample or mini version of the mascara, it is still very easy to handle despite its size. Well, actually the size is pretty handy for taking it with you when you go out because it fits perfectly into any clutch or purse. The high end product proves to be of high quality, the mascara neither makes your eyelashes stick together nor does it get smeared. It is the first time that a volume mascara really does make my eyelashes more voluminous and curly. Good job CHANEL! Chapeau!


{DE} Natürlich habe ich mich auch über den Preis schlau gemacht und leider bin ich bei dem Ergebnis nicht so euphorisch wie über die Mascara selbst. Was für ein Wunder, wer hätte das bloß gedacht? Bei Douglas kosten die CHANEL Mascaras immer 29,95€ und ich denke, der Preis wird jetzt von Anbieter zu Anbieter nicht allzu stark variieren. Schade! 30€ wären mir persönlich dann wiederrum doch zu teuer für eine Mascara, da bleibe ich wohl doch lieber bei Maybelline und Co. ^^

{EN} Driven by my euphoria about my new mascara I looked up the price of a CHANEL mascara and the results are bit saddening. Well, it is obvious that CHANEL makeup isn't made for the average consumer but we can dream, can't we? At Douglas a CHANEL mascara costs 29,95€ and I don't think that the prices vary that much from seller to seller. What a pity! 30€ are too much money for me to spend on a single mascara, I guess I will just stick to Maybelline and Co. then :)


Habt ihr schon einmal CHANEL-Produkte ausprobiert?
Würdet ihr so viel Geld für Make-up ausgeben?

PS: Bei der lieben Bettinchen läuft gerade ein tolles Gewinnspiel. Ich mache dort auf jeden Fall mit, vielleicht habt ihr ja auch Glück!

stick'n gloss - amor

February 7, 2013 | / / | 8 Comments

{DE} Heute geht es weiter mit der Vorstellung von Produkten aus der Viva Argentina-Reihe. Ich hatte euch ja bereits in einem früheren Post einen der drei Lippenstifte gezeigt und heute möchte ich euch Lippenstift no. 2 vorstellen: stick'n gloss 030 amor. Dieses Mal handelt es sich um ein sattes, kräftiges rot. Immerhin ist rot die Farbe der Liebe und Leidenschaft.

{EN} Today's post continues with the products from the Viva Argentina collection. I have already shown you one of the three lipsticks in a past post and today it is time for lipstick no. 2 to make its entrance: stick'n gloss 030 amor. Amor, love - What colour would fit that feeling or sentiment better than an intense, seductive red?


{DE} (Ich weiß, es gab schon einmal bessere Fotos von mir, aber irgendwie wollten die Kamera und ich heute nicht so sehr miteinander... ^^') Der Lippenstift lässt sich sogar einfacher auftragen als die temperamento-Version vom letzten Mal. Er ist sehr weich und man muss nur leicht ansetzen, um Farbe auf die Lippen zu bekommen. Vielleicht funktioniert das Auftragen sogar ein bisschen zu einfach. Mich packte dann nämlich im Eifer des Gefechts der Übermut und schwupp, hatte ich mich mit Lippenstift beschmiert!

{EN} (I know there have been times with better photos of me... But the teamwork between my camera and me just didn't want to work today!) The lipstick is very easy to apply, I would even say that amor is easier to apply than temperamento. The texture is very soft and you don't need to put a lot of pressure onto the lipstick to get some colour on your lips. I used a chapstick before applying the red but I didn't really need to. The lipstick itself is already moisturizing enough.


{DE} In diesem Bild ist die Farbe des Lippenstifts am besten aufgefangen. Es ist wirklich ein sehr schönes rot und ich war auch positiv überrascht, als ich die Farbe auf meinen Lippen hatte. Eigentlich dachte ich immer, rote Lippenstifte stünden mir so gar nicht, aber es ging! Oder was meint ihr? Alltagstauglich ist das auffällige, satte rot natürlich nicht und ich würde auch immer noch eher zu dem temperamento-Stift greifen, aber für Rotträger lohnt sich der Lippenstift auf jeden Fall!

{EN} This photo mirrors the lipstick's colour the best. It really is a very nice, saturated red which makes your lips look very full and seductive. I have always thought that red lipstick doesn't suit me but this one here definitely showed me I was wrong. Or what do you think? Does red suit me? Of course the lipstick is nothing to wear to office or school and I would still prefer the temperamento over amor for everyday wear. But red lipstick lovers would be head over heels for this lipstick! Definitely!


So what do you think?
Are you a red lipstick shipper?

1,2,3 - The power of three

February 5, 2013 | / / | 4 Comments

{DE} Eigentlich dachte ich ja, dass ich nach meiner Uni-Phase mehr Zeit zum Bloggen finde, aber irgendwie ist dem doch nicht so ganz. Das Wetter mag nicht mitspielen und da der Tag eher dunkel als hell ist, ist es auch sehr schwer eine Gelegenheit zum Foto machen zu finden. Plus, ich bin auch immer erst recht spät zu Hause und abends hat dann zumindest in der Woche die Familie den Vorrang.

Aber heute möchte ich euch wieder mit einem Post beglücken und ich hoffe, ihr freut euch, wieder von mir zu hören! :D

{EN} Actually, I though that I would have more time for blogging after my phase at uni ends but somehow I don't. It is hard to blog with weather conditions like these. The days are short and sunshine is a rare thing, too. All those things make building up a blogging routine so hard but I hope that things will change as soon as I have got used to my new environment.

But today it is finally time for a new post and I hope you guys are happy to hear from me again! ;)


{DE} Heute möchte ich euch mein "neues" Puder vorstellen. "Neu" ist es ja nicht so ganz ganz wirklich, da es aus der Viva Argentina-Reihe ist und ich es schon seit dem Sommer habe, aber ich habe es jetzt erst das erste Mal benutzt. Bei dem Puder handelt es sich um eine triple Palette, also einer Kombination aus drei verschiedenen Pudertönen. Meine bisherigen Puder waren ganz gewöhnliche ein-Ton-Puder, deswegen war ich auch sehr gespannt auf dieses Produkt.

Die Benutzung ist sehr einfach und die drei Töne lassen sich auch gut mit dem Pinsel vermischen und aufnehmen. Das Gute bei der triple Palette ist natürlich, dass man den Ton des Puders an seinen eigenen Hautton prima anpassen kann. Das Auftragen ist eben sehr angenehm und einfach. Was Kritikpunkt für mich ist jedoch, dass das Puder die Haut sehr trocken aussehen lässt. Im Laufe des Tages legt sich das natürlich wieder, aber direkt nach dem Auftragen sah mein Gesicht aus wie nicht eingecremt.

{EN} Today I want to show you my "new" powder. Well, it isn't actually that "new" because it is form the Viva Argentina collection and I have had it since summer. But these days I have been trying it for the first time! The powder is a triple palette with three different shades. I haven't used a triple palette before yet so I was curious how it would work.

The product is easy to use and the three shades are easy to blend in with a make-up brush. The benefit form a powder triplet is that you can mix the tone yourself and make it fit best with your natural skin tone. Applying the powder is easy, too. The only thing that I disliked is that my skin looked so dry after using the powder. Of course this dry look fades over the day but right after doing my make-up I looked like I forgot to use some moisturizing cream in the morning. But that is the only thing that I would criticize.


{DE} Alles in allem denke ich, dass eine triplet Palette schon eine feine Sache ist. Ich werde meine mit Sicherheit auch weiterbenutzen und andere Anbieter haben sicherlich auch ganz tolle Paletten im Angebot. Es lohnt sich also Ausschau zu halten!

{EN} All in all I think that triplet palettes are a good thing to invest into. I will definitely continue to use my new powder (I just need to figure out a solution for the "dry look") and I am sure other brands offer great palettes, too. You should look out for it!

Have you ever used a triplet palette before?
And how did you find it?

I am, yes, I am back!

February 1, 2013 | / | 9 Comments

Today I just wanted to stop by and say hi to you all :) The last few days, or rather this past week, have been very nerve-racking for me. But finally, the times of anxiety are over and I am back to living again! Apropos "I am"! I bought this bracelet on my way home from uni. It is from I am, I guess most of you know the label. I think I am is pretty similar to SIX and I even think they have the same price tag designs... Don't they? Or is it just my imagination?

Ich wollte nur einmal kurz allen Hallo sagen :) Die letzten Tage, ja die gesamte letzte Woche, waren sehr nervenaufreibend, aber nun ist wieder alles beim Alten und ich habe mein Leben wieder! Oben seht ihr ein Foto von einem wunderhübschen Armband, das ich letztens bei I am gekauft habe. Ist das nur bei mir so oder denkt ihr eigentlich auch, dass sich I am und SIX sehr ähneln??


That will be all for today ^^ Oh! By the way, did you notice it?
I have a total of 17 followers via GFC now!!
Thank you so much for your support!! Thanks a lot!! ♡