New Year's Reception 2013

January 19, 2013 | / / /
Lord Mayor Frank Baranowski, me and Sebastian Pufpaff

Yesterday evening I was invited to Gelsenkirchen's annual New Year's Reception in the opera and musical theatre MiR. I didn't really know what to expect because the invitation didn't give away that much about the programme. But I have to say that I was pleasantly surprised! The newspapers say that a total of 1500 guests were invited and about 800 actually made it to the reception. Generally speaking, there were a lot of important people from politics and business from the area here.

So, why was Ina invited? Since when have I become some kind of celebrity??

No, of course I haven't evolved into some prominent person. I was invited because I have achieved the year's best exam results (along with two other girls. Yes, we had the exact same grades) at my school. And it is a tradition that the best students of the year get invited. So that is how I made my way into yesterday's event where I met a lot of wonderful people. I got to talk to Frank Baranowski, our Lord Mayor, and to Sebastian Pufpaff, a great cabaret artist, and his manager (silly me didn't ask him for his name! >.<').

Gestern Abend hatte ich die Ehre, am Neujahrsempfang der Stadt Gelsenkirchen teilzunehmen, der jährlich im MiR ausgetragen wird. Ich wusste nicht wirklich, was mich an dem Abend erwartete, und die Einladung gab leider auch nicht besonders viel über das Programm her. Der gestrige Abend stellte sich dann aber als sehr gelungen und superunterhaltsam heraus! Von den 1500 eingeladenen Gästen kamen ungefähr 800, fast alle aus Politik und Wirtschaft.

Und was hatte Klein-Ina jetzt nun dort zu suchen??

Nein, ich gehöre natürlich nicht zu Gelsenkirchener Prominenz. Ich wurde eingeladen, weil ich die Abschlussbeste (zusammen mit zwei Freundinnen, die gestern aber leider nicht kommen konnten) in meinem Abiturjahrgang an meiner Schule war (oh mann, das klingt ja extrem nach showing off...). Jedes Jahr werden nämlich die Jahrgangsbesten zu dem Neujahrsempfang eingeladen und dieses Jahr fand auch ich also meinen Weg dorthin. Wie gesagt, war es ein wundervoller Abend, an dem ich einige neue, sehr nette Menschen kennenlernen durfte. Ich hatte die Möglichkeit, mit dem Oberbürgermeister Frank Baranowski zu sprechen, und (mein persönliches Highlight) traf den höchstamüsanten Kabarettist Sebastian Pufpaff und seinen Manager.


But let's get to the outfit-part of today's post! I had a hard time deciding on what to wear to the reception. I guess the main problem was that I didn't really know what kind of event I would be attending. Should a dress chic or smart? Should I wear a dress or would trousers already do? I mean, I didn't want to be neither over- nor underdressed! Do you know this dilemma?? Eventually, I opted to go with my Christmas outfit. Yes, now you know what I wore on Christmas - except for the shoes, I wore brownish ones back then and these here are new.

Nun aber zum "modischen" Teil des heutigen Posts! Ich wusste einfach so gar nicht, was ich zu dem Neujahrsempfang tragen sollte! Ich wusste ja nicht, was genau mich im MiR erwarten würde. Sollte ich eher schick kommen oder reicht smart casual? Ein Kleid oder doch lieber eine Blazer-Hose-Kombination? Ich wollte ja nicht over- aber auch nicht underdressed sein! Letztendlich habe ich mein Outfit von Weihnachten angezogen - bis auf die Schuhe, an Weihnachten habe ich braune getragen und diese schwarzen hier sind neu.


So I had a wonderful evening/night yesterday and I laughed so much!
Monsieur Pufpaff was just so... well, awesome, great, whatever!
I am looking forward to visiting one of his shows!


blazer: H&M / blouse: Huong Thao (Vietnam) / trousers: Lime Orange / shoes: Goertz 17
bag: Longchamp / necklace: H&M

14 comments:

  1. Aha, ertappt, also gehörst du offenbar zur allseits beneideten Spezies "Beauty and Brains"! Dein Outfit war in jedem Fall sehr schick!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön :) Dann kann ich ja davon ausgehen, dass ich wirklich nicht over- oder undressed war ;D

      Beauty and Brains - So hat mich vorher noch keiner genannt, aber der Begriff ist ziemlich cool! :D

      Delete
  2. Looks like you dressed the part perfectly, and so chic! Full of class!

    http://lasaloperie.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks, I was really relieved that I didn't go with the too casual look :)

      Delete
  3. Abschlussbeste!? Uh lala! :) Gratulation, Hübsche! <3

    ReplyDelete
  4. Danke erst mal für deinen langen Kommentar, der hat mir wirklich ein :) in's Gesicht gezaubert! Ich kann dir echt nur zustimmen mit dem, was du sagst. In 161 einhalb cm können ganz schön viel stecken, das hast du ja auch weiter oben bewiesen (herzlichen Glückwunsch!) :)
    Ich wünsch dir einen wunderbaren Sonntag!
    Kuss, Feli

    ReplyDelete
    Replies
    1. 161 einhalb cm an die Macht! Wir werden es der Welt schon noch beweisen! ;)

      Delete
  5. Siehst schön aus, süße ! Perfektes Outfit :**

    ReplyDelete
  6. hey.. dein Outfit ist wirklich super! Schlicht, elegant und trotzdem kein bisschen langweilig!
    Beide Däumchen hoch :)

    Liebste Grüße, Nina
    http://my-style-diary.com

    ReplyDelete
  7. Nice photos and really cool outfit, you look great, I like your t jacket, what a great color and that top is so nice, the perfect touch to the outfit also you are really beautiful and your shoes rock! Your have a lovely blog by the way and I am a new follower! Hope you will like my blog and follow back!

    Pop Culture&Fashion Magic

    ReplyDelete
  8. wunderschönes outfit! klassisch und doch sehr stylisch (: und die farbe des blazers steht dir ganz fantastisch (:

    xx leandra melanie

    ELYHANA.COM

    ReplyDelete
  9. Danke für deine Info zum chinesischen Neujahr. Der Post hier zum Neujahrsempfang gefällt mir, weil´s etwas mehr hergibt als eben nur Outfit. Schön!
    LG
    Christiane

    ReplyDelete

Comments are always welcome, but please be kind & polite ♡